FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
 
Tino: 340iC (2017)



Hallo E30 Freunde,

Scheinbar jedes Jahr bekommt mein Cabrio einen neuen Radsatz und weitere kleine Veränderungen. Hier nun die 2017er Fotostrecke, wie immer aufgenommen auf dem Parkplatz vor dem Tropical Island. Montiert sind die Styling 4 Felgen 8x16 ET 23 vom E38, welche wir in dieser Story näher unter die Lupe genommen haben.

Gegenüber dem letzten Mal haben sich noch die Federn geändert. Statt Gewindefahrwerk mit Stancework Optik sind nun perfekt fahrbare H&R 30mm Federn rundum verbaut. Mit den verhältnismäßig hohen Gummis in 205/50 rundum ergibt ein straffes sportliches Fahrwerk mit dennoch akzeptablem Restkomfort. Weicher gehts halt nicht, sonst ist die Kraft des V8 nicht sinnvoll auf die Straße zu bekommen.





Bremsentechnisch sind vorn 315x28mm Scheiben (nicht vom M3 E36) und unnötigerweise flach gefräste 540i Sättel verbaut. Die Felge kann ohne Spurplatten gefahren werden. Am Sattel ist genug Platz, auf das Abfräsen hätte man verzichten können. Diese Modifikation hatte ich wegen der vorher verbauten ALPINA 17 Zoll Felgen vom E32 durchgeführt.



Hinten sind Z4 Naben verbaut, zusammen mit E46 328i Bremsscheiben und hinteren M3 E36 Sätteln. Auch ohne Spurplatten. Der Endtopf ist vom ALPINA B6, was zusammen mit den M3 E36 Kats und Vorschalldämpfer eine sehr leise Abstimmung ergibt, die erst bei Vollgas zeigt was unter der Haube steckt.













Mein neues TAMRON 15-30/2,8 Weitwinkelobjektiv leistet an der Canon 5D MKII auch ganz gute Arbeit, wenn gleich ich noch nicht sicher bin ob es jetzt wesentlich bessere Aufnahmen macht, als die 17/3,5 Festbrennweite von Tokina die es vorher bringen musste. Aber das gute Teil ist leider kaputt gegangen, also musste ein passender Nachfolger her.









tino@e30.de