FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
 
Robert: 325i M-Technic II



Hallo E30 Fans!

Wollte auch mal kurz meinen E30 vorstellen. Er befindet sich in einem außergewöhnlich schönen Originalzustand und ich finde deshalb passt er sehr gut auf diese wirklich gelungene E30 Homepage, in der ich schon viel gelesen u. gestöbert habe!

Daten:
- BMW 325i mit Kat M-Technic II
- Erstzulassung: 01/1990
- Leistung: 170 PS
- Tachostand: 92000km
- Originalauslieferungszustand inkl. Originallack delphingrau

Sonderausstattung:
- M-Technic II Paket mit:
- Shadow Line
- Aerodynamikpaket außen
- Kreuzspeiche 15 Zoll
- Dachhimmel anthrazit
- getönte Scheiben
- Sportsitze, Sportlenkrad u. Schalthebel
- Rückspiegel mit Kartenleseleuchten

Ich lebe in Salzburg (Österreich) und war schon immer ein Fan vom E30. Dieses Auto war gerade zu meiner Führerscheinanfangszeit aktuell und damals bei den jungen Autofahrern besonders begehrt. Aber es war finanziell schwer leistbar, besonders als Topmodell!

Die Vorzüge dieser Autos damals waren der geniale Sechszylindersound von BMW, der sportliche Auftritt aber auch die damals sportwagenmäßigen Fahrleistungen. Da musste schon fast ein 911 kommen um diesen BMW auf der Landstraße hinten zu lassen!
Ich persönlich finde den BMW mit dem Sportpaket im NFL am schönsten. Deshalb habe ich, als ich zufällig wieder mal bei mobile.de reinschaute und dieses tolle Exemplar sah, auch gleich zugeschlagen. Mittlerweile sind diese Modelle in gepflegten Originalzustand und wenig Kilometern auf der Uhr ja nicht mehr so leicht zu finden, da die meisten schon bei Sammlern stehen. Das merkt man mittlerweile auch beim Preis!

Dieses Modell stand in Pforzheim bei einem Händler der auf Alfa u. BMW spezialisiert ist und wirklich ein gutes Händchen für schöne Autos hat. Das hat man auch bei seiner eigenen Sammlung gemerkt, wo sich durchaus Raritäten darunter befanden. Als ich das Auto beim Abholen zum ersten Mal sah, war ich erstaunt wie kompakt es ist. Sind die 3er BMW wirklich so gewachsen ? Das ist mir eigentlich von Generation zu Generation gar nicht so aufgefallen. Steht der aktuelle Dreier und der E30 nebeneinander fällt es aber extrem auf! Ich finde generell, dass diese kompakten Sportlimousinen verloren gegangen sind. Am ehesten erfüllt noch der 2er BMW dieses Prädikat.

Hab Ihn jetzt 2 Sommersaisonen gefahren (ca. 3000km/Jahr) und muss sagen ich bin auch heute noch begeistert wie sich dieses Auto fährt. Man kann höhere Kurvengeschwindigkeiten fahren als mit modernen Autos. Das geringe Gewicht hat einfach seine Vorteile! Und dieser Sound beim Ausdrehen des Motors, damals durfte ein Auto auch noch nach etwas klingen! Nichtkenner (heute Jugendliche) sind immer wieder überrascht, dass ein so kleines Auto so bösartige Geräusche von sich gibt. Daher toller Auftritt mit Klasse und viel Freude am Fahren!

Liebe Grüße aus dem Salzburger Land,

Robert Höll