FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
 
Angelina: 316











Hallo E30 Fans,

Nachdem mich mein Vater in der Kindheit mit dem BMW E30 Fieber infiziert hat, bin ich nun seit 4 Jahren mit meinem ebenfalls infizierten Freund zusammen.

Gemeinsam waren wir lange auf der Suche nach einem E30, denn einer oft angebotenen FL Modelle kam für mich nicht in Frage. Es mußte ein VFL sein. Und da war er nun in Bamberg. Ab mit dem Zug hin und es kam die erste Enttäuschung. Die Dame die den Wagen verkaufte hatte uns gesagt, es wäre ein 318i. Wir standen nun völlig übermüdet vor einem Bratpfannen Motor 316. Dazu kamen sämtliche Blessuren ringsherum, eine eingedrückte Stoßstange vorne, eine schiefe Stoßstange hinten. Sie meinte nur, das waren dann wohl alte Bilder die sie reingestellt hatte. Postiv war der Kilometer stand 97.000. Doch trotzdem blieb die Enttäuschung groß.

Verliebt war ich trotzallem aber erst auf den zweiten Blick, denn es stand uns noch einiges bevor… Vollgutachten,da die Dame bis vor 2 Monaten in Frankreich an der Cote d‘ azur lebte!

Zuhause angekommen, auf die Hebebühne genommen und wir staunten - rostfrei. Dafür gab es sämtliche anderen möglichen Mängel, die alle behoben werden mußten: Motorlager, Hardyscheibe, Querlenker Bremsen, Spurstangen, Stoßdämpfer, eigentlich alles was zur Fahrtüchtigkeit beiträgt.

Ab zum TÜV und bestanden ohne Mängel. Nun ging es an die Optik, denn so wollte ich nicht fahren. weg mit den hässlichen Beulen, Lackschäden und den Stoßstangen. Da stand er nun über den ganzen Winter und wurde bearbeitet.

Felgen mußten natürlich auch her und da waren sie -  MIM 3700 Felgen in schrecklichem Zustand. Aber ich hatte ja Zeit. Poliertes Felgenbett, neue Schrauben und Reifen in 205/50/15.

Nach dem Winter mit viel Arbeit freute ich mich umso mehr ihn endlich zu fahren. Mittlerweile hat er einen Namen und der Motor ... na gut ich hätte definitiv gern mehr unter der Haube… er ist halt nur was zum gemütlich. Eigentlich ganz sparsam fahren, da in der Frankreich Ausführung ein 3.64 Differenzial verbaut wurde.

Ausstattung:
- Sportsitze
- Nardi Woodline Lenkrad
-  Elektrische Fensterheber
- Ausstellfenster
- Heckrollo
- ATA
- Nebelscheinwerfer
- Scheinwerferreinigung Anlage

Was noch so passiert wird sich zeigen.

Gruß Angelina