FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
 
Mario: 330i



Hallo BMW Fans

Hiermit möchte ich meinen BMW E30 320i von 1986 vorstellen. Ich kaufte dieses Auto von vorn herein für einen größeren Umbau mit entsprechenden Anpassungen an Blech und Technik. Nach zwei Monaten in meinem Besitz war der Motorumbau beendet.

Der Wagen wird jetzt angetrieben von einem S50B30 Motor mit Hamann Replika Carbon Airbox und angepasster Software (Alpha-N, 8.000 U/min).

Das 5-Gang Getriebe ist vom E36 M3 mit Einmassen 7,0 kg Schwungmasse und einem E34 M5 Kupplung Set. Ich habe ein 3,25 Sperrdifferenzial und die Kardanwelle aus einem E30 M3 montiert.

Die Abgasanlage ist komplett aus Edelstahl und handgemacht, einschließlich dem Fächerkrümmer. Der Katalysator wurde durch ein Supersprint X-Rohr ersetzt.















Das Fahrwerk ist eine Kombination von verstellbaren KONI Dämpfern und H&R Race Federn hinten und KW  Federn vorn.

Die vorderen Bremsen sind in 4-Loch ausgeführt, mit der bekannten 312x25mm Lösung mit E34 540i Bremssätteln. Die hinteren Bremsen sind noch auf E30 325i Stand, was zusammen mit einem VW Golf 1 Bremskraftverstärker und
E32 750i Hauptbremszylinder nicht zuletzt wegen dem geringen Fahrzeuggewicht hinten gut funktioniert. Die Räder sind 16" von Hartge.

Ich habe am Auto ein M-Technic I Spoilerkit nachgerüstet und es in kawasaki-grün lackiert.

Das Auto wurde von der RDW genehmigt und die technischen Änderungen sind in die Zulassungspapiere eingetragen.

Ich hoffe, für eine lange Zeit, dieses Auto zu genießen. Vielleicht sieht man sich mal auf einer Rennstrecke.
Grüße Mario


plopoog@hotmail.com