FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

OT: Ölfrage (für die Familienkutsche)

HarryE30, Dienstag, 08. Mai 2018, 13:54 (vor 15 Tagen)
bearbeitet von HarryE30, Dienstag, 08. Mai 2018, 13:57

Der neue S-Max hat inzwischen schon über 3000km gelaufen (ist gar nicht mal so ein schlechtes Auto, bin erstaunt). Jetzt habe ich mir gedacht, daß er nach Möglichkeit schon ein paar Jahre halten sollte, weswegen ich mir vorgenommen habe, mal das Öl zu wechseln. Zum einen, weil ich kein gutes Gefühl dabei habe, keinen Einfahr-Ölwechsel zu machen, zum anderen, weil ich bei dem Originalöl nach Ford Wss M2C 948-B (5W20) kein so gutes Gefühl habe.
Alternativ darf man auch ein Öl nach WSS M2C 913-D verwenden. Das ist dann ein 5W30 (ein nicht freigegebenes traue ich mich, zumindest innerhalb der Garantiezeit, nicht zu verwenden.)
Somit bin ich jetzt auf der Suche nach einem ordentlichen Öl, was die enstprechende Freigabe hat. Tendiere momentan zum Motul Specific 913-D. Das ist das einzige Vollsynthetische, was ich bis jetzt gefunden habe. Das Liqui Moly Special Tec F 5W-30 ist wohl "nur" ein Hydro-Crac Öl.

Der 1.5l ecoboost ist zwar kein Rennmotor, im großen, schweren S-Max wird er aber schon ordentlich gefordert.

Gibt es Empfehlungen, Meinungen, Sonstiges?

Gruß,
Harald

OT: Ölfrage (für die Familienkutsche)

Maddin M30B35 @, Leezen, Dienstag, 08. Mai 2018, 21:12 (vor 14 Tagen) @ HarryE30

Ich schwöre ja auf das 5 w30 Mobil esp formula longlive!
Allgemein ist das Mobil meiner Meinung nach das beste was so gibt....habe schon diverse Öle getestet und am wenigsten Ölverbrauch und Schwarzschlamm, also Verbrennungsrückstände und Abrieb hatte ich bei Mobil Ölen! Teils hatte ich Pech und Fahrzeuge gekauft, die um die 0,7-1 Liter Öl auf 1000km gefressen haben und nach einem Wechsel auf Mobil tendierte es gegen Null! Klart wer weiß was da vorher drin war...vielleicht ja nur Wasser und altes Frittenfett, aber ich war trotzdem angenehm überrascht.
Ich weiß nicht ob meine poplige Meinung repräsentativ ist, aber ich habe in meinem Leben mehr als 1´000´000 Km abgespult (teils als Berufskraftfahrer) und ich bin überzeugt davon.

--
[image]

OT: Ölfrage (für die Familienkutsche)

HarryE30, Dienstag, 08. Mai 2018, 23:07 (vor 14 Tagen) @ Maddin M30B35

Das ist bestimmt kein schlechtes Öl, die Mobil 1 Öle sind ja wohl alle vollsynthetisch und der Preis sieht auch nicht schlecht aus.
Nur hat es dummerweise die erforderliche Ford Freigabe nicht, und wenn es in der Garantiezeit einen Motorschaden gibt, drehen die einem sicher einen Strick daraus.

Viele Grüße,
Harald

Avatar

OT: Ölfrage (für die Familienkutsche)

armin ⌂, Raum Köln, Mittwoch, 09. Mai 2018, 11:10 (vor 14 Tagen) @ HarryE30

Dann vergleiche doch einfach mal die üblichen Normen.Diese Fordspezifikation ist mal wieder typisch Ford und einfach unnötig und umständlich....

--
www.gtas.de

Avatar

Geklärt?

Regensburger ⌂ @, Regensburg, Mittwoch, 09. Mai 2018, 11:54 (vor 14 Tagen) @ armin

http://wp1016621.server-he.de/board/index.php?id=21867

--
[image]

[image]

A Bayer ohne Wampn is wia a Puff ohne Schlampn

OT: Ölfrage (für die Familienkutsche)

HarryE30, Mittwoch, 09. Mai 2018, 13:35 (vor 14 Tagen) @ armin

Werde ich mal machen.
Nach der Garantiezeit mache ich mír dann da auch noch mal neu Gedanken drüber, aber innerhalb will ich halt ein Öl mit expliziter Freigabe. Über eine Ölanalyse läßt sich sicher herausfinden, welches Öl im Motor ist. Und wenn das dann die Freigabe nicht hat, ist es sicherlich auch egal, ob es diese theoretisch erfüllt oder nicht. Keine Freigabe, keine Garantie...

Habe jetzt das Motul Öl bestellt

HarryE30, Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:47 (vor 13 Tagen) @ Maddin M30B35

Früher war ich ja auch immer vom Mobil 1 überzeugt, aber irgendwie ist mir der Laden nicht mehr sympathisch. Es gibt keine Datenblätter, und auch bei ehemals vollsynthetischen Ölen steht was von SHC Synthese ohne irgend eine Erklärung.

Motul gefällt mir da besser, Datenblatt findet man auf Anhieb und es gibt auch keine Verschleierungstaktik. Das war am Ende entscheidend für die Wahl. Ob ich nun das beste Öl mit expliziter Freigabe habe, weiß ich nicht, aber zumindest sicher nicht das schlechteste.

Momentan überlege ich noch, von dem alten Öl mal eine Analyse machen zu lassen. Aber ob mir die Neugier den Preis wert ist, weiß ich noch nicht. Werde zumindest mal eine Probe aufbewahren...

Habe jetzt das Motul Öl bestellt

Lippi ⌂, Oberlausitz, Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:58 (vor 13 Tagen) @ HarryE30

Ich nehme auch für alle Autos Motul.
Mag Ingo bissel abgedreht sein, vor Jahren aber hat er mir mal erklärt, warum und so... ich vertraue ihm darin.
Meinen geliebten Touring hat ja ne 92jährige leider zerstört... Aber nach mehreren Jahren Motul 10W40 sah der Ventildeckel innen aus wie neu.
Ich nehme das Öl jetzt im andren E30, im 530iT E39 und im E46 318ti Compact und auch im Forester.

--
MfG Mario [image]

Habe jetzt das Motul Öl bestellt

T_BERNER, Kärnten/Österreich, Dienstag, 15. Mai 2018, 11:36 (vor 8 Tagen) @ Lippi

Ich nehme auch für alle Autos Motul.
Mag Ingo bissel abgedreht sein, vor Jahren aber hat er mir mal erklärt, warum und so... ich vertraue ihm darin.

Und...was hat er da so grob erklärt? :-)

Habe jetzt das Motul Öl bestellt

Lippi ⌂, Oberlausitz, Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:09 (vor 6 Tagen) @ T_BERNER

Das bekomme ich nimmehr alles zusammen.
Fakt ist, dass z.B. der Ventildeckel nach einigen Jahren total sauber war. Ich hab da schon welche gesehen, die ne dicke Teerschicht innen hatten.
Der Ölverbrauch hat sich deutlich minimiert.
Hatte jetzt 4 E30 und die Motoren machten nie Probleme und hatten alle deutlich über 200tkm.
Ich will das keinem einreden, aber ich nehms halt weiter.

--
MfG Mario [image]

Habe jetzt das Motul Öl bestellt

MarburgerE30, Samstag, 19. Mai 2018, 23:01 (vor 3 Tagen) @ Lippi

Moin Lippi,

welches Motul nimmst du im M54?

VG

Habe jetzt das Motul Öl bestellt

Lippi ⌂, Oberlausitz, Sonntag, 20. Mai 2018, 10:45 (vor 3 Tagen) @ MarburgerE30

Hm, komisch... jetzt ist meine Antwort weg :-(
Also nochmal:
Bisher hatte ich Synergie 6100+ drin und nun EXPERT S 10W40 208L.
Das letztere gibts aber glaube nur im Faß. Ich kaufe das in einer Autowerkstatt.

--
MfG Mario [image]

powered by my little forum