FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Gelbverzinken - aber wo?

Ring-Tobi, Montag, 12. Februar 2018, 09:18 (vor 11 Tagen)

Halllo zusammen,
Seit Ewigkeit suche ich jemanden, der mir Teile gelb verzinkt.
Schwarz & blau ist überall kein Thema. Sowohl Trommeln als auch Einzelteile.

Aber gelb macht hier niemand... (Raum 52xxx).

Hat jemand Adressen in der Gegend oder auch weiter weg (die das ganze seriös über Versand abwickeln)?

Viele Grüße
Tobi

Gelbverzinken - aber wo?

HarryE30, Montag, 12. Februar 2018, 09:59 (vor 11 Tagen) @ Ring-Tobi

Ich meine mich zu erinnern, daß Gelbchromatieren verboten worden ist.

Avatar

Startseite M30 Motor...

Regensburger ⌂ @, Regensburg, Montag, 12. Februar 2018, 10:07 (vor 11 Tagen) @ Ring-Tobi

;-)

https://www.sperber-classic.de/

--
[image]

[image]

A Bayer ohne Wampn is wia a Puff ohne Schlampn

Startseite M30 Motor...

RoBop @, Glashütten, Montag, 12. Februar 2018, 10:32 (vor 11 Tagen) @ Regensburger

Dachte bei ihm gibt es nur Schrauben, oder verzinkt er auch?

www.damm-chrom.de in Aachen ;-)

Arntz325IC, Montag, 12. Februar 2018, 11:04 (vor 11 Tagen) @ Ring-Tobi

kt

Gelbverzinken - aber wo?

daggetto, Montag, 12. Februar 2018, 15:50 (vor 11 Tagen) @ Ring-Tobi

Hey,
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Sandstrahltechik Kraft in Solingen gemacht. Preislich interessiert und versenden ist auch kein Problem.

Grüße Markus

Gelbverzinken - aber wo?

Nico*, Montag, 12. Februar 2018, 19:55 (vor 11 Tagen) @ Ring-Tobi

Ich hab hier meine Schrauben schwarz verzinken lassen. Macht laut den Bildern auch gelb verzinken. Hat insgesamt 14 Tage inkl. Lieferung gedauert.

Unkompliziert und alles wie vereinbart gemacht.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/galvanisch-verzinken-veredeln-schwarz-silbe...

Gelbverzinken - aber wo?

Rail, Montag, 12. Februar 2018, 23:28 (vor 10 Tagen) @ Nico*

Galvanotechnik Holzapfel in 99887 Georgenthal kann Ich empfehlen.

Gelbverzinken - aber wo?

e30-s50, Dienstag, 13. Februar 2018, 01:07 (vor 10 Tagen) @ Ring-Tobi

An meinem Alltags e36 hab ich einiges galvanisch gelb behandeln lassen.
Hat mir hier auf der Seite super gefallen und wollte einen kleinen Versuch starten.
Alle Teile wurden vorab gestrahlt damit es der Galvaniker einfacher hat.

[image]

[image]

Jetzt fährt der Wagen seit 11.17.
Gestern hab ich ihn hoch genommen um nach dem Rechten zu sehen.
Begeistert bin ich nicht gerade....und hier hatte es gerade 2x etwas Schnee.

Der Bremssattel war neu und nicht behandelt.
Sogar die neu gekauften BMW-Schrauben zb. am Stoßdämpfer sehen schon wieder uralt aus.
Das neue H&R Federbein fängt auch an zu rosten....

[image]

[image]

[image]

Das anscheinend noch hochwertig verarbeitete original BMW Wärmeschutzblech interessiert es dagegen erst mal nicht die Bohne.

[image]

Ebenso unbeeindruckt der gepulverte Hinterachsträger.

[image]

Gelbverzinken - aber wo?

youngtimerwelt, Dienstag, 13. Februar 2018, 09:14 (vor 10 Tagen) @ e30-s50

Servus,
der Korrosionsschutz der Zinkschicht entsteht ja dadurch, saß sie sich opfert. Wenn man den neuwertige Look erhalten will, sollte man das ganze noch mit Wachs schützen. Und die neu erhältlichen Schrauben sind so minimal geschützt, saß ich lieber alte neu chromatieren lasse oder die neuen vorher gelb chromatieren lasse.
Bei Wintereinsatz führt kein Weg an Wachs vorbei, zumal die neuen Feuchtsalze deutlich korrosionfördernder sind und deutlich mehr gepökelt wird als früher.
Grüße Nils

Ich danke euch allen herzlich!

Ring-Tobi, Dienstag, 13. Februar 2018, 16:53 (vor 10 Tagen) @ Ring-Tobi

KWT

powered by my little forum