FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E28 518i m10 springt nicht an

Fabi254, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 15:22 (vor 4 Tagen)

Hallo vielleicht hat hier ja jemand einen Tipp.

Mein e28 518i ist erst während der fahrt immer ausgegangen wenn man vom Gas gegangen ist. Dann habe ich Ihn irgendwann abgestellt und er springt garnicht mehr an.
Zündkerzen, Zündkabel und Verteilerkappe habe ich einfach mal neu gemacht(kann ja nicht schaden)

Hat jemand vielleicht eine Idee oder auch schonmal das Problem? Habe schon irgendwo gelesen das es der Zündverteiler sein kann. Wie kann ich das Prüfen oder Messen?


Gruß Fabian

E28 518i m10 springt nicht an

barddek ⌂, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 19:29 (vor 4 Tagen) @ Fabi254

Zuerst die Kraftstoffversorgung und Zündfunken prüfen!

--
e30hamburg.de

E28 518i m10 springt nicht an

schumi, Sonntag, 10. Dezember 2017, 14:49 (vor 1 Tag, 12 Stunden, 45 Min.) @ Fabi254

Das kenne ich von meinem alten M10 316i auch noch. Da war der Luftmengenmesser schuld. Hau mal mit der Hand drauf und guck, ob es wieder läuft. Es hängt dann öfter mal die Klappe und bleibt offen stehen. Im LL kommt der M10 damit nicht klar, der DK-Schalter meldet LL und das LMM irgendwas anderes.
Wenn du ihn so wieder in Gang bekommst, LMM tauschen. Das ist keine Dauerlösung :-)

Andere Möglichkeit ist eine lose Masseverbinung. Klemm den Motor mit Überbrückungskabel mal auf Masse und guck, was sich tut.

Gruß
schumi

powered by my little forum