FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30 325i Automatik Anschlussstecker Ganganzeige

Martin/Franggn, Sonntag, 03. Dezember 2017, 22:58 (vor 10 Tagen)

Hallo,

ich baue gerade einen Tempomat in meinen M20 Automatik. Alles kein Problem mit der BMW -Einbauanleitung, außer der Steckanschluss für die Ganganzeige. Am Tempomat-Kabelbaum ist der Steckanschluss die Nr. 3 und auch vorhanden, aber wo finde ich das Gegenstück im Auto?

Martin
[image]

Avatar

Steht doch ...

e30ronny ⌂, Hannover, Montag, 04. Dezember 2017, 18:06 (vor 9 Tagen) @ Martin/Franggn

... auf Seite 9 der EBA unten.

--
Paradox ist, wenn man gegen die NSA meckert, jedoch bei Facebook, Twitter, Paypal, Instagram oder WhatsApp angemeldet ist.

Steht doch ...

Martin/Franggn, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 21:17 (vor 6 Tagen) @ e30ronny

Hallo Ronny,
bei mir wurde unter dem Armaturenbrett wohl schon etwas an den Kabeln rumgefrickelt. Und das Bild der EBA (in s/w) hat auch nicht wirklich Aufschluss gegeben, wo der Anschluss liegt. Habe jetzt einen Steckanschluss unter dem Armaturenbrett entdeckt, der an einem grün/blauen Kabel hängt. Das ist der einzige, der da in Frage kommt. Der wird es hoffentlich sein. Ich will halt genau wissen, ob das passt, bevor ich einfach was anschließe und ein Steuergerät des Tempomaten verbruzzle.

Martin

Avatar

Ist schon klar, aber ...

e30ronny ⌂, Hannover, Freitag, 08. Dezember 2017, 11:13 (vor 5 Tagen) @ Martin/Franggn

... unter normalen Umständen sind die Steckanschlüsse kodiert und passen nur mit dem richtigen Stecker zusammen. Der Anschluss geht an den Getriebeschalter am Schalthebel. Du kannst die Verbindung auch vorher mit dem Ohmmeter prüfen, Schaltpläne gibt es bei Bedarf auf meiner Webseite.;-)

--
Paradox ist, wenn man gegen die NSA meckert, jedoch bei Facebook, Twitter, Paypal, Instagram oder WhatsApp angemeldet ist.

bei mir leider für diesen Stecker keine passende

Martin/Franggn, Freitag, 08. Dezember 2017, 18:00 (vor 5 Tagen) @ e30ronny

Kodierung, aber mit Deinem Hinweis ist mir alles klar. Schalter am Schalthebel suchen und mit Meßgerät zum Stecker durchpiepsen. Danke für den Tipp

Martin

powered by my little forum