FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Vorstellung

Andreas Schneider @, Sonntag, 12. November 2017, 11:53 (vor 6 Tagen)

Hallo E30-Forum!

Ich fahre zwar selbst keinen E30 (sondern E24), bin aber schon lange in Sachen
Reparatur von Kombiinstrumenten im E23/E24 und E28 Forum vertreten.

In letzter Zeit hat sich bei einigen ein E30 zur Familie gesellt und
seither bin ich auch verstärkt mit E30 Kombiinstrumenten beschäftigt.
Da sich aus diesem Forum schon einige direkt bei gemeldet haben (Danke an dieser Stelle!),wollte ich auch hier offiziell dabei sein.

Bin Ü50, Elektroniker und wohne auf der Schwäbischen Alb.

Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30 - Admin E24-Forum
https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

Vorstellung

HAPPI, Montag, 13. November 2017, 19:45 (vor 4 Tagen) @ Andreas Schneider

Sei gegrüßt.

Wir haben hier seit >10 Jahren auch zwei vertreten, ü60, die sich auf E30 Kombiinstrumente spezialisiert haben.

Das scheint jetzt ein reger Wettbewerb zu werden.

Hast Du auch eine Übersicht Deiner Dienstleistungen?


Grüße
Happi

Vorstellung

Andreas Schneider @, Montag, 13. November 2017, 20:17 (vor 4 Tagen) @ HAPPI

Hi,

Sei gegrüßt.

Wir haben hier seit >10 Jahren auch zwei vertreten, ü60, die sich auf E30 Kombiinstrumente spezialisiert haben.

das ist bei der Menge sicher ganz gut so

Das scheint jetzt ein reger Wettbewerb zu werden.

negativ, das liegt mir fern.
Mit den anderen 3 Baureihen hab ich in der Regel genug zu tun.

Hast Du auch eine Übersicht Deiner Dienstleistungen?

das ist relativ bescheiden:
neben den Reparaturen von Platinen mach ich auch
- Zahnräder im Tacho
- Scheibe vom Kombiinstrument reinigen/polieren
- Tacho justieren auf andere Scheiben
- Tachonadeln lackieren
- gelieferte Tachoscheiben umbauen (z.B. von Maustech)
- Einbau von digitalen Anzeigen Öldruck/temperatur

Was ich nicht (mehr) machen werde:
- Chromringe
- Tachonadeln anbringen bei Cockpits mit den neueren Antrieben
(die sind extrem empfindlich, nach 2 Antrieben die mir beim Einbau
kaputt gegangen sind, hab ich da genug davon)

Was ich nicht kann:
- Codierstecker umprogrammieren


Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30 - Admin E24-Forum
https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

Vorstellung

Abbakus, Dienstag, 14. November 2017, 21:09 (vor 3 Tagen) @ Andreas Schneider


Was ich nicht kann:
- Codierstecker umprogrammieren

Hallo Andi
Das Programmieren der KI Codierstecker von E28 & E30 ist nicht kompliziert, wenn man einmal etwas Zeit zum Bauen eines Programmiergerätes passend zu den HML-087 EEProms gebaut hat. Das war mit Abstand die größte Herausforderung... :-D

Mir liegen mittlerweile ziemlich alle offiziell gelieferten Datensätze von E28 und E30 (auch die M-Modelle) vor - Ausnahmen sind leider immer noch die Alpina Datensätze, die ich mangels zur Verfügung gestellter CS bisher noch nicht auslesen konnte.

Alle anderen angesprochenen Arbeiten an den Kombiinstrumenten habe ich ebenfalls schon etliche Male erfolgreich realisiert (spez. für S38 Umbauten).

Aktuell stehe ich bereits im (Un)Ruhestand, und kann mich nur noch mit längeren Wartezeiten an die Reparaturen von Kombiinstrumenten machen.

CS Programmierung dagegen ist eher Minutensache und auch kurzfristig möglich, sofern ich gerade zuhause bin. Mein aktuelles Problem ist mittlerweile das Erhaschen von nicht mehr gebrauchten CS (egal für welchen E30), um nicht mehr von BMW vertriebene CS zu erstellen und zu verschicken. Deshalb bin ich für jeden gebrauchten und nicht mehr benötigten CS dankbar...

Ciao, Peter

--
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen. (Danny Kaye)

[image]

Vorstellung

Andreas Schneider @, Mittwoch, 15. November 2017, 17:36 (vor 2 Tagen) @ Abbakus

Hallo Peter,

Hallo Andi
Das Programmieren der KI Codierstecker von E28 & E30 ist nicht kompliziert, wenn man einmal etwas Zeit zum Bauen eines Programmiergerätes passend zu den HML-087 EEProms gebaut hat. Das war mit Abstand die größte Herausforderung... :-D

die Technik an sich wäre mir grundsätzlich klar; aber das war bisher bei mir noch kein
akutes Thema; daher hab ich mich da noch gar nicht rangesetzt.
Mit Eproms der etwas älteren Art hab ich schon Erfahrung; also die
Klassiker wie 2764, 27128 etc.
Auch ein Eprom-Brenner dafür und das Löschgerät hab ich noch.


Mir liegen mittlerweile ziemlich alle offiziell gelieferten Datensätze von E28 und E30 (auch die M-Modelle) vor - Ausnahmen sind leider immer noch die Alpina Datensätze, die ich mangels zur Verfügung gestellter CS bisher noch nicht auslesen konnte.

da muss ich mal auf die Lauer legen.
Alpina sind auch bei mir selten da; E30 Alpina noch gar nicht


Alle anderen angesprochenen Arbeiten an den Kombiinstrumenten habe ich ebenfalls schon etliche Male erfolgreich realisiert (spez. für S38 Umbauten).

das wäre ja immer das Thema: 8-Zylinder/12-Zylinder

Mein aktuelles Problem ist mittlerweile das Erhaschen von nicht mehr gebrauchten CS (egal für >welchen E30), um nicht mehr von BMW vertriebene CS zu erstellen und zu verschicken. Deshalb bin >ich für jeden gebrauchten und nicht mehr benötigten CS dankbar...

Ich hab grad mal gekuckt, was denn wo drin ist.
In den CS der Baureihen E23/E24/E28 ab 86 sind die gleichen Chips drin. (schwarzer CS).
Die Platine ist pinkompatibel und mechanisch kürzer. Auch die Pins zum Einstecken sind kürzer.
[image]

Eine passende Platine dafür zu machen wäre sehr einfach.
Von den schwarzen CS hätte ich schon ein paar über....
[image]

Die SI-Platine für die E23/E24/E28 bis 86 machen wir ja auch, auch die große Platine dafür.
[image]
[image]

Die SI-Platine für die VFL E30 hab ich im Plan, das wird wohl auch eine der nächsten sein.

Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30 - Admin E24-Forum
https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

Vorstellung

Abbakus, Donnerstag, 16. November 2017, 10:31 (vor 1 Tag, 18 Stunden, 51 Min.) @ Andreas Schneider

Hi Andi,

von den schwarzen CS brauche ich eigentlich keine, da ich mich bisher mit einer Ausnahme auf E30 beschränkt hatte. Ausserdem muss ich zum Programmieren die Innereien aus dem Gehäuse nehmen da die Kontakte kürzer sind und nicht auf meinem Schirm waren als das Programmiergerät in ein leicht bearbeitetes Standard-Gehäuse einzog.

Übrig hätte ich einen neu gekauften M535i CS, den ich einmalig zum Auslesen geöffnet hatte. Diesen Datensatz verwende ich für die E30-Umbauten (6Z/8kU, ohne Verbrauchsanzeige).

Bisher habe ich mir mit gebrauchten CS so beholfen, dass ich den Leuten beim Umprogrammieren angeboten habe, € 5,00 für zusätzlich eingeschickte CS als Nachlass zu gewähren. Dadurch kann ich mich noch einige Zeit über Wasser halten. Wäre nur schade, wenn alte nicht mehr benötigte CS weggeworfen würden...

Ciao, Peter

--
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen. (Danny Kaye)

[image]

Vorstellung

Andreas Schneider @, Donnerstag, 16. November 2017, 19:50 (vor 1 Tag, 9 Stunden, 32 Min.) @ Abbakus

Hallo Peter,

von den schwarzen CS brauche ich eigentlich keine,

meine Idee war: den Chip zu verwenden.
Man müsste nur auf die längeren Pins umbauen, damit die kurze Platine beim E30 passt.

Bisher habe ich mir mit gebrauchten CS so beholfen, dass ich den Leuten beim Umprogrammieren >angeboten habe, € 5,00 für zusätzlich eingeschickte CS als Nachlass zu gewähren. Dadurch kann ich >mich noch einige Zeit über Wasser halten. Wäre nur schade, wenn alte nicht mehr benötigte CS >weggeworfen würden...

Böses Wort: wegwerfen

Du hast aber schon die originalen Chips verwendet und umprogrammiert, richtig?
Dann würde es mit umgebauten E28 also auch gehen.

Hab heute kurz nach dem Chip gefahndet, aber (fast erwartungsgemäß) keine Daten dazu gefunden.


Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30 - Admin E24-Forum
https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

Vorstellung

Abbakus, Donnerstag, 16. November 2017, 20:25 (vor 1 Tag, 8 Stunden, 57 Min.) @ Andreas Schneider
bearbeitet von Abbakus, Donnerstag, 16. November 2017, 20:41

meine Idee war: den Chip zu verwenden.
Man müsste nur auf die längeren Pins umbauen, damit die kurze Platine beim E30 passt.

Ja, das müßte funktionieren. Nur weiss ich nicht, ob die schwarzen Gehäuse für die E30 passend gemacht werden können.

Bisher habe ich mir mit gebrauchten CS so beholfen, dass ich den Leuten beim Umprogrammieren >angeboten habe, € 5,00 für zusätzlich eingeschickte CS als Nachlass zu gewähren. Dadurch kann ich >mich noch einige Zeit über Wasser halten. Wäre nur schade, wenn alte nicht mehr benötigte CS >weggeworfen würden...


Böses Wort: wegwerfen

Ich weiss, aber den wenigsten ist bewusst dass man die Dinger neu programmieren kann.

Du hast aber schon die originalen Chips verwendet und umprogrammiert, richtig?
Dann würde es mit umgebauten E28 also auch gehen.

Ja das passt, und ich habe schon ein paar Kopien aus E28 CS erstellt.
Bisher habe ich E28 Chips lediglich aus dem Gehäuse geholt, damit mein EEPrommer die Pins sicher beim Auslesen hält... Löschen und neu programmiert habe ich diese noch nicht, aber die schwarzen und weissen sind alle Pin-kompatibel

Hab heute kurz nach dem Chip gefahndet, aber (fast erwartungsgemäß) keine Daten dazu gefunden.

Da kannst Du auch nichts drüber finden, denn die ursprüngliche Verwendung lag beim amerikanischen Militär (Stichwort "Hughes Aircrafts")...

Das dazu passende Programmiergerät zu basteln war schon extrem tricky, da mit automatisch umschaltbaren Hilfsspannungen "gearbeitet" wird. Deshalb habe ich dazu einen guten Freund im Hintergrund gehabt der mit fast allen Details und Super Wissen dienen konnte.

Ciao, Peter

--
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen. (Danny Kaye)

[image]

Vorstellung

Maddin M30B35 @, Leezen, Mittwoch, 15. November 2017, 16:20 (vor 3 Tagen) @ Andreas Schneider

Moin Andreas,

Ich hätte eine defekte Platine zur Reparatur....es wurden die zu langen Schrauben auf die Platine geschraubt und einige Leiterbahnen müssten restauriert werden.
Machst du das Auch? Ich bräuchte evtl.deine E-Mail Adresse.....

Gruß Maddin

--
[image]

Vorstellung

Andreas Schneider @, Mittwoch, 15. November 2017, 17:10 (vor 2 Tagen) @ Maddin M30B35

Hi Maddin,

das Problem mit den zu langen Schrauben (und die Folgen davon) habe ich schon mehrfach behoben.
Du kannst mich gerne direkt anschreiben wegen der Adresse.

Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30 - Admin E24-Forum
https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

powered by my little forum