FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M20 Zustand ermitteln

Andi325VFL, Dienstag, 07. November 2017, 18:29 (vor 10 Tagen)

Schönen Abend zusammen!
Ich hab seit einem Jahr einen 1989 325i VFL Cabrio 170PS.

Ich bin gerade dabei ihn zu zerlegen, um ihn für den Karosseriebauer und Lackierer vorzubereiten. Es sind einige Blecharbeiten und eine Komplettlackierung fällig. Als Vorbereitung aufs H Kennzeichen. Bleibt soweit Original bis auf Eibach Federn, BBS RS 3 Teilig und Schwarze Hella's vorne.

Der Motor hängt noch drin und läuft auch ohne Probleme. Dennoch möchte ich gerne wissen in welchem Zustand der Motor ist.
Mein Plan war jetzt erstmal Kompression messen. Wenn da alles im Lot ist, Lagerschalen (Kurbelwelle u. Nockenwelle) wechseln, Ölrohr im ZK reingen. Zündkerzen erneuern, Zustand Verteiler prüfen und Kühlwasser und Ölwechsel versteht sich von selbst.

Was fällt euch noch ein, nach dem ich gleich mal schauen könnte.

Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt!

Danke schon mal im Voraus!

Gruß
Andi

M20 Zustand ermitteln

Spiggy @, Dienstag, 07. November 2017, 21:17 (vor 10 Tagen) @ Andi325VFL

Hallo,
bei der Nockenwelle gibt es keine Lagerschalen die man wechseln kann, da kann man nur die Gasse aufbohren und eine Nockenwelle mit Übermaß verbauen wenn es wirklich nötig ist...
Hier hat der Olsche schön beschrieben was man machen sollte...

--
[image]

M20 Zustand ermitteln

HAPPI, Dienstag, 07. November 2017, 21:20 (vor 10 Tagen) @ Andi325VFL

Servus.

Also wenn Du schon das ganze Auto rupfst und neu lackierst, dem Motor neue Lager spendieren willst...
Dann mach doch Nägel mit Köpfen!
Auch den Motor komplett zerlegen (lassen) und entsprechend neu abdichten etc.

Ob Du jetzt nur die Ölwanne abbaust und untenrum lagerst, oder auch obenrum abbaust und neu lagerst/abdichtest, macht das Kraut auch nicht mehr fett oder wie es heisst...

Happi

M20 Zustand ermitteln

Heizer, Mittwoch, 08. November 2017, 09:43 (vor 10 Tagen) @ Andi325VFL

Hallo,

also wenn du scharf drauf bist die Karosserie deines Cabrios vollständig mürbe zu klopfen, bist du mit dem Eibachgelumpe auf dem richtigen Weg.
Mein 90 NFL 325er hatte die auch drin als ich ihn 2005 gekauft habe, man hatte mehr das Gefühl es wären anstatt Federn Flacheisen verbaut.
Flogen nach 2 Wochen in die Tonne.
Die Dinger kannst du u.U. einer Limousine antun, aber nicht dem offenen.
Es sei denn du bist ausschließlich auf 1a neu asphaltierten Bundesstraßen unterwegs und siehst nie nen Kanaldeckel oder ggl.
Nur meine Erfahrung.....

Gruß

M20 Zustand ermitteln

Andi325VFL, Mittwoch, 08. November 2017, 18:01 (vor 9 Tagen) @ Heizer

Na dann bin ich mal gespannt wie die sich anfühlen.

Was hast du danach bei dir rein?

M20 Zustand ermitteln

Heizer, Donnerstag, 09. November 2017, 07:32 (vor 9 Tagen) @ Andi325VFL

kann dir nicht genau sagen welche Eibachfedern drin waren, ggf. gibts ja hier verschiedene.
das Auto hab ich leider nicht mehr (ja es war ein Fehler ihn zu verkaufen.....aber ersteht beim Kumpel, BMW-Meister seit 30 Jahren und in guten Händen), müsste mal in die Papiere bei ihm kucken.
Da ich das Cabrio eher zum Cruisen hatte und hier in Oberfranken die Straßen eher zu 90% scheiße sind, war das das reinste Gerappel und mir hat das Auto bei jedem Schlagloch leid getan..habe dann das original M-Fahrwerk rein, so wie er einst ausgeliefert worden war.
Damit gings.
Sicher gibt es heute bessere Fahrwerke, keine Frage, aber ich hatte nie Ambitionen mit dem Ding sportlich unterwegs zu sein, dafür war der 2002 ti da :-), den ich aber leider auch nicht mehr habe. Jaja....heute würd ich sie alle behalten.
Gruß

Avatar

M20 Zustand ermitteln

Oli* @, Donnerstag, 09. November 2017, 09:24 (vor 9 Tagen) @ Heizer

Wenn ein Fahrwerk "Hart" ist, dann liegt das zu 90% an den Dämpfern, oder in deinem Fall noch sehr viel wahrscheinlicher, an Fehlern bei der Montage, nämlich zu langen Federwegsbegrenzern für die Tieferlegung, nicht an den Federn selber.

Klar unterschieden sich die Federraten und es gibt welche, die sind etwas härter und andere, die sind bissl weicher, aber sooo groß ist der Spielraum bei Federn für die Straße nicht.
Denn die haben alle die gleiche Aufgabe: bei halbwegs vernünftigen Federweg das Fahrzeug auf einer definierten Höhe zu halten. Eibach sind keine besonders "harten" Federn.

Anders siehts bei Rennsport-Federn aus, die sind tatsächlich sehr viel härter, aber damit realisiert man dann auch ganz andere Federwege.

Eibach Federn

Andi325VFL, Donnerstag, 09. November 2017, 18:19 (vor 8 Tagen) @ Heizer

Einen 2002 und ein E30 Cabrio verkauft! Das tut mit Sicherheit weh! ;-)
Bisher hatte ich eigentlich auch eher gehört, dass die Eibach Federn eher recht weich sind.
Mal schauen wie sie sich fahren. Jetzt sind die Federn schon mal drin. Kann leider noch nich mit rum fahren, weil er halb zerlegt ist.

Eibach Federn

chris_e_a @, Donnerstag, 09. November 2017, 20:32 (vor 8 Tagen) @ Andi325VFL

Hi!

Na, ich würde mal sagen, es kommt darauf an, welche.
Ich hatte in einem Touring 35mm Federn von Eibach drin, die fand ich damals super. Ich fand so knochenharte Fahrwerke noch nie doll, wenn ich mit den Zähnen klappern will, schau ich nem Hororfilm :-D
In meinem jetzigen Cabrio sind allerdings M-Technik Federn drin, mehr braucht's da nicht und auch da,klappert einiges.
Also nicht verunsichern lassen, einfach rein und wenn's dir doch nicht gefällt machst du halt die Originalen wieder drunter. Also nicht zum Alteisen werfen ;-)
Grüße
Chris

--
320i Cabrio VfL, EZ 05.1991

M20 Zustand ermitteln

Andi325VFL, Mittwoch, 08. November 2017, 17:59 (vor 9 Tagen) @ Andi325VFL

Danke schon mal für eure Tipps!

Ich tendiere wohl dann auch dazu, dass ich den Motor obenrum auch mache.

M20 Zustand ermitteln

325iRollo, Mittwoch, 08. November 2017, 18:08 (vor 9 Tagen) @ Andi325VFL

Danke schon mal für eure Tipps!

Ich tendiere wohl dann auch dazu, dass ich den Motor obenrum auch mache.

Wieviel km hat er denn (nachweislich) gelaufen?

Wie schauts mit dem Ölverbrauch aus?

Aber stimmt schon, wenn man schon dabei ist, dann mal kpl. revidieren.

M20 Zustand ermitteln

Andi325VFL, Mittwoch, 08. November 2017, 22:22 (vor 9 Tagen) @ 325iRollo

Bei dem Alter schwer zu sagen.
Ich schätz mal mindestens 250.000

powered by my little forum