FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Donnerstag, 02. November 2017, 02:13 (vor 23 Tagen)

Hallo
Hab da Probleme mit meinem S62 Umbau.
Und zwar, Motor läuft sauber im Kaltstart.Danach geht er in den Leerlauf doch nach ein paar Minuten geht er fast aus und riecht als ob er zuviel Kraftstoff bekomm.
Kann das an defekten Lambdasonden liegen?
Hat einer von ech eine Idee?
Steuergerät ist von Awron umprogrammiert, oder kann ein Fehler in der Umprogrammierung sein?

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Donnerstag, 02. November 2017, 15:27 (vor 22 Tagen) @ rst

Am Steuergerät liegt es nicht.
Im m5 läuft das Steuergerät ohne Probleme.

Avatar

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

tino335i @, Donnerstag, 02. November 2017, 15:32 (vor 22 Tagen) @ rst

Läuft er in dem Zeitrahmen schlecht wo die Sekundärlufteinblasung in deinem 5er läuft ?

mfg tino

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Donnerstag, 02. November 2017, 16:54 (vor 22 Tagen) @ tino335i

Nein im m5 läuft er ohne Probleme. Fehlerspeichet zeigt im m5 auch keine Fehler an.
Sekundärelufteinblasung, Monitorlambdasonden, ews sind/ sollen raus programmiert sein.
Steuergerät ist auf Alpha N umprogrammiert
Im e24, wo ich den Motor verbaut habe, zeigt er mir folgend Fehler laut Carly an:
-Kontrolle Vanos mechanisch
-Zentrale Steuerung Timeout
-Einschaltbedingung E Kat 1
-Referenz Spannnung Spannungsregler 2 Fw -Sensor

Bekomme heute Abend noch ein anderse Diagnosegerät.
Mal schauen welche Fehler dieses findet.

Avatar

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

tino335i @, Donnerstag, 02. November 2017, 19:15 (vor 22 Tagen) @ rst

Ich präzisiere die Frage: Läuft er im E24 schlecht ca. 1 min nach Kaltstart und dann mehrere Minuten lang ? Das ist die Zeit wo die DME davon ausgeht dass massiv Luft in den Krümmer geblasen wird. Dann hätte ich die fehlende Sekundärlufteinblasung im Verdacht.

Na berichte mal was DIS oder INPA zu sagen haben.

mfg tino

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

Sebi335i, Donnerstag, 02. November 2017, 20:27 (vor 22 Tagen) @ tino335i

Fehlende/Defekte Sekundärlufteinspeisung sollte sich nicht auf den Motorlauf auswirken.
Das sind zumindest die Erfahrungen, die man von E39 Leuten hört.

Welcher Einfluss sollte denn da auch sein? Meinst du die DME korrigiert die zusätzliche Luft, die durch die Luftpumpe an den Lambdas messbar ist?

Gruß
Sebastian

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Freitag, 03. November 2017, 15:08 (vor 21 Tagen) @ Sebi335i

So Heute hab ich den Motor mit einem TEXA Diagnosegerät ausgeleesen.
Zeigt mir einen Fehler an:
Temperatursensor Ansaugluft erzeugt ein zu hohes Signal.
Wo befindet sich dieser Sensor?

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Samstag, 04. November 2017, 01:04 (vor 21 Tagen) @ rst

Wo krieg ich die Inpa Software zu kaufen?

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

Stifter @, Samstag, 04. November 2017, 09:51 (vor 20 Tagen) @ rst

Ansauglufttemperaturfühler ist in einem der LMM integriert, im linken glaube ich.
Den LMM hast ja nicht verbaut bei alpha-N und deswegen bekommt das DME keine Temperaturwerte und denkt es ist bitterkalt.

Sicher das die alpha-N Programmierung richtig ist?
Wundert mich etwas, das er im M5 läuft mit angeblicher alpha-N, also mit angeschlossenen LMMs. Hab das so rum aber auch noch nie probiert.


Gruß Jan

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Samstag, 04. November 2017, 11:50 (vor 20 Tagen) @ Stifter

Ja die Ansauglufttemperatur wird im linken Lmm gemessen. Hab ich Gestern in den S62 Unterlagen rausgefunden und hab einfach mal den Lmm an den linken Stecker gesteckt. Auch mit der Temperatur der Ansaugluft ändert sich nichts an meinem Problem. Ich gaube dass das Problem Zeit oder Temperatur( werde ich Heute mal beobachten) abhängig ist, da es immer zu gleichen Zeit/Temperatur nach dem Kaltstart vorkommt. Bin Gester nicht telefonisch bei Awron durchgekommen. Im m5, Motor läuft da mit originalem Steuergerät, läuft das umprogrammierte Steuergerät ohne Probleme und ohne Fehler im Fehlerspeicher. Ich hab auch so langsam den Verdacht dass nicht alles umprogrammiert wurde.
Sekudäre Lufteinbasung (soll raus programmiert sein???)
Ews (ist raus, springt ja im 6er an)
Alpha N ( vielleicht ein Fehler in der Programmierung???)
die Monitorlambdasonden hinter den Kats (sollen deaktiviert sein???)
Sporttaste ist immer aktiv. ( war aber nicht von mir so gewünscht)
Ich nehme nächste Woche kontakt mit Awron auf und schicke denen mein Steuergerät zu Kontrolle zu.

powered by my little forum