FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

mwrichter, Montag, 07. August 2017, 20:55 (vor 14 Tagen)

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich heiße Matthias bin 43 Jahr alt und komme aus Hamburg.
Seit vielen Jahren verfolge ich die BMW Geschichte, dieses Hobby ist aus Kostengründe die letzten 10 Jahre leidet liegen geblieben.
Aber die Zeiten haben sich geändert.

In der Vergangenheit habe ich folgende BMW's gekauft und für geplante Projekte behalten:

BMW E30 318i gekauft 1992 aktueller km 123.000 km - Vorhaben: komplett Renovierung mit einen leistungsstärken Motor
BMW E36 Z3 3,0 l gekauft 2001 aktueller km 83.000 km - Vorhaben: belassen, im Originalzustand, sehr schönes Fahrzeug

und höchstwahrscheinlich werde ich in der nächsten Woche ein

BMW E30 M3 in rot kaufen,

wenn das Fahrzeug mich überzeugt, was ich glaube Donnerstag werde ich ihn zum erstenmal live sehen. Er ist im unverbastelten Originalzustand und mit den Typischen BBS 16" Speiche bestückt.

Ich bin seit einigen Tagen auf der Suche nach ein paar Felgen für diesen E30 M3.
Auf der Suche nach den richtigen Felgen habe ich nun folgende Fragen an die Kenner :

Mein Wunsch wäre eine klassische Felge (z.B. BBS, Schnitzer, BMW) und einwenig Keilform.
Gewindefahrwerk 20/40 mm mit Felgen vorne 17" 215 & hinten 17" 245

1. Ist das ohne Karrosseriearbeiten möglich ?
2. Welche ET sind da nötig ?
3. Was gibt es für Alternativen Alternativen, wenn das nicht geht ?

Über ein paar Infos für die Vorrecherche würde ich mich freuen

Besten Dank

Viele Grüße aus Hamburg

Matthias

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

Sebastian///M3, Dienstag, 08. August 2017, 10:37 (vor 13 Tagen) @ mwrichter

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich heiße Matthias bin 43 Jahr alt und komme aus Hamburg.
Seit vielen Jahren verfolge ich die BMW Geschichte, dieses Hobby ist aus Kostengründe die letzten 10 Jahre leidet liegen geblieben.
Aber die Zeiten haben sich geändert.

In der Vergangenheit habe ich folgende BMW's gekauft und für geplante Projekte behalten:

BMW E30 318i gekauft 1992 aktueller km 123.000 km - Vorhaben: komplett Renovierung mit einen leistungsstärken Motor
BMW E36 Z3 3,0 l gekauft 2001 aktueller km 83.000 km - Vorhaben: belassen, im Originalzustand, sehr schönes Fahrzeug

und höchstwahrscheinlich werde ich in der nächsten Woche ein

BMW E30 M3 in rot kaufen,

wenn das Fahrzeug mich überzeugt, was ich glaube Donnerstag werde ich ihn zum erstenmal live sehen. Er ist im unverbastelten Originalzustand und mit den Typischen BBS 16" Speiche bestückt.

Ich bin seit einigen Tagen auf der Suche nach ein paar Felgen für diesen E30 M3.
Auf der Suche nach den richtigen Felgen habe ich nun folgende Fragen an die Kenner :

Mein Wunsch wäre eine klassische Felge (z.B. BBS, Schnitzer, BMW) und einwenig Keilform.
Gewindefahrwerk 20/40 mm mit Felgen vorne 17" 215 & hinten 17" 245

Also ich kann dir für folgende Kombi sagen, dass es ohne Karosseriearbeiten (Kante anlegen am hinteren Seiteteil) nicht geht

BBS RS 198
8,5x17ET13
225/35/17

Was möglich wäre, ist das thema umschüsseln auf 8 und 9x17, dann würde deine Wunschkombi gehen und dann könntest du auch die ET etwas verändern, jedoch ist das dann mit de Eintragung ein Thema. Ich habe das alles ad acta gelegt und bleibe bei den RS198 mit 225/35er Bereifung rundum.

[image]
[image]

Der hier hat die Kombi 8 und 9x17 auf einer original BMW Felge (Bezeichnung kenn ich jetzt nicht genau) mit 215/40 und 245/35er Bereifung und H&R Gewindefahrwerk auch mit angelegten Kanten

[image]


1. Ist das ohne Karrosseriearbeiten möglich ?
2. Welche ET sind da nötig ?
3. Was gibt es für Alternativen Alternativen, wenn das nicht geht ?

Über ein paar Infos für die Vorrecherche würde ich mich freuen

Besten Dank

Viele Grüße aus Hamburg

Matthias

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

mwrichter, Dienstag, 08. August 2017, 11:56 (vor 13 Tagen) @ Sebastian///M3

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Wenn die Kombi 8,5x17ET13 - 225/35/17 ohne Arbeiten an der Karosserie geht,
wäre das für mich eine zufrieden stellende Lösung.

Mein persönlicher Geschmack ist , das dem E30 M3 17 Zöller am besten stehen.

Ich hätte nicht gedacht, das die Radhäuser vom Z3 3,0 l größer sind, weil da die
Kombi 17" 215&245 ohne Eintragung reinpassen.

Beste Grüße

Matthias

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

Sebastian///M3, Dienstag, 08. August 2017, 12:17 (vor 13 Tagen) @ mwrichter

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Wenn die Kombi 8,5x17ET13 - 225/35/17 ohne Arbeiten an der Karosserie geht,
wäre das für mich eine zufrieden stellende Lösung.

Mein persönlicher Geschmack ist , das dem E30 M3 17 Zöller am besten stehen.

Ich hätte nicht gedacht, das die Radhäuser vom Z3 3,0 l größer sind, weil da die
Kombi 17" 215&245 ohne Eintragung reinpassen.

Beste Grüße

Matthias

Hm, wird eng. Ich habe an meinem M3 wie gesagt 225/35/17 auf der 8,5x17 ET13 BBS RS und habe zum Radlauf ca. noch 18mm Platz (bei umgelegten Kanten). Bei einer originalen Karosse wird es da schon sehr eng. Vorne habe ich bei der Kombi jedoch keine Probleme.

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

mwrichter, Dienstag, 08. August 2017, 20:06 (vor 13 Tagen) @ Sebastian///M3

Hallo ,

nach weiteren Recherchen, würdig sagen 215/40 17" rundherum.
da kommt mir die Frage ob dann vielleichen auch 215/35 18" geht, denn ich habe ein paar schöne Felgen von BMW gesehen die
8x18. Leider !

Sehe ich das richtig das der Rad-Umfang nur unwesentlich unterschiedlich ist ?

Gruß Matthias

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

Maddin M30B35 @, Leezen, Mittwoch, 09. August 2017, 22:36 (vor 12 Tagen) @ mwrichter

Klar, aber Du wirst aber mit einer 35er Deckenhöhe bestimmt nicht glücklich......das fährt sich schon bissel poltrig! :-D


Hätte diese hier im Angebot:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bbs-rc-040-bbs-rc-090/693707540-223-20704


die sollten auf jeden Fall passen und man könnte wenn man will noch mit Spurplatten arbeiten....

--
[image]

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

ChrisAS @, Mittwoch, 09. August 2017, 23:16 (vor 12 Tagen) @ mwrichter

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Wenn die Kombi 8,5x17ET13 - 225/35/17 ohne Arbeiten an der Karosserie geht,
wäre das für mich eine zufrieden stellende Lösung.
Mein persönlicher Geschmack ist , das dem E30 M3 17 Zöller am besten stehen.

Wenn ich mir den roten M3 vom Sebastian mit den 17" BBS RS angucke ist das schon eine perfekte Optik in meinen Augen!

Ich hätte nicht gedacht, das die Radhäuser vom Z3 3,0 l größer sind, weil da die
Kombi 17" 215&245 ohne Eintragung reinpassen.

Kannst Du nicht direkt vergleichen, der E36 (Z3) hat grundsätzlich einen größeren Reifenumfang als der E30 (z.B. 245/40 17 statt 245/35 beim E30) daher sind die Radhäuser schonmal im Umfang größer, allerdings haben die auch eine größere Einpresstiefe der Felgen (glaube ET41 haben die 8,5*17 an der HA ab Werk), bei etwas dickeren Naben. Auf den E30 M3 umgerechnet wären das ca. ~ET25. Du willst aber ET13 verbauen, also nochmal 12mm weiter raus.
Davon ab sind die Radkästen beim Z3 mit dem breiten Arsch schon wirklich richtig groß für so ein kleines Auto!

Beim E30 M3 waren sie ja nur so weit ggü. dem Serien-E30 vergrößert worden dass die in der DTM damals üblichen Rennreifen drunter passten, das war ja keine Optikfrage wie bei den späteren Baureihen. Anfangs hatte der M3 ja die gleichen 205/55 15 als Serienbereifung wie sie für alle E30 auch als Sonderausstattung lieferbar war.

Beste Grüße
Matthias

Gruß
Christian

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

30Carsten, Montag, 14. August 2017, 19:17 (vor 7 Tagen) @ mwrichter

Hi Matthias,

Hast den M3 gekauft?

VG Carsten

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

mwrichter, Montag, 14. August 2017, 23:44 (vor 7 Tagen) @ 30Carsten

Hallo Carsten,

ja ich habe den Kaufvertrag am Donnerstag unterschrieben.
Liefertermin Mitte Oktober

Somit werdet ihn in Zukunft weiter von mir lesen.

Natürlich werde ich auch Bilder posten );&

Gruß Matthias

Frage zum E30 M3 ( Fahrwerk und Felgen )

30Carsten, Dienstag, 15. August 2017, 08:54 (vor 6 Tagen) @ mwrichter

Glückwunsch

powered by my little forum