FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

Grimmjar, Freitag, 04. August 2017, 18:11 (vor 79 Tagen)

Moin Tino!

Ja, damals war halt bissel Mau mit Infos zum V12 Umbau.

War auch beim Axel Peters zu besuch. Infos hat er nicht viele rausgerückt aber dafür habe das 6Gang aus seinem 350i abgestaubt. Ein E34 mit V12 hatter er zu dem Zeitpunkt auch auf der Bühne.

Mit wenig Infos habe ich mich dann mit nem Kumpel dran gemacht und es ist ja auch recht gut geworden.
Der E30 hat zwar immer noch die gleiche Farbe aber er war zum Ende etwas aufgeräumter.
Der E32 Kabelbaum flog weitestgehend raus und der Rest wurd bis auf das Nötigste reduziert.
Hydraulik, BKV flog auch raus. Übrig blieb nur noch der Ölfilter. Ansonsten konnte man nun ohne Probleme die Ölwanne aus dem Motorraum abschrauben. Zündkerzen waren danach auch problemlos.

Das Problem mit dem Geschwindigkeitssignal lag hauptsächlich an der maroden Verkabelung.
Der Stifter bastelte mir im Anschluss an dem Ausfallbehafteten Renntag einen Frequenzgenerator, der nun ein konstantes "Geschwindigkeitssignal" lieferte.
Seit dem nie wieder Probleme gehabt.

Beste Zeit war dann ohne Lachgas 12,7 sekunden auf 175 km/h.
Mit ner fast leeren Lachgasbuddel waren es 12,0 sekunden auf knapp 195 km/h.

Vollgetankt mit Beifahrersitz wog die Fuhre 1150 kg mit einer Verteilung von 60/40.
Wie fahrbar das war hast ja gesehen und selbst erfahren.

Ja, Motorhalter hatten wir einige in die Welt geschickt.
Seit Wittstock zu ist, steht der E30 und staubt voll. Kurzzeitig ersetzte ein Kompressor den Klimakompressor. Doch der wanderte dann weiter in der E30 Szene.

Die Dragracer Szene versorgte mich mit nem dicken Turbo, der nun auch wartet... und wartet...

Irgendwann mal....


Gruß Thomas

Avatar

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

tino335i @, Freitag, 04. August 2017, 19:07 (vor 79 Tagen) @ Grimmjar

Danke für den Beitrag, hatte gehofft, das du dich zu Wort meldest.

Das Auto haste also noch ? Dann müssten wir mal überlegen zu welchem Event es mal rausgeholt werden könnte. Oder ich komm dich mal besuchen.

Diesen Samstag ist übrigens BMW Treffen in Velten nördlich von Berlin.

mfg tino

Avatar

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

tino335i @, Freitag, 04. August 2017, 19:08 (vor 79 Tagen) @ tino335i

03.09. ist Viertelmeile in Werneuchen.

mfg tino

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

Grimmjar, Freitag, 04. August 2017, 19:24 (vor 79 Tagen) @ tino335i

Dieses Jahr dürfte da leider nichts mehr draus werden.
Hab noch einige andere nicht-KFZ Baustellen.

Letztes Jahr hab ich schon behautet, ich würde ihr schnell mal fahrfertig machen...

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

brosem3, Freitag, 04. August 2017, 20:30 (vor 79 Tagen) @ Grimmjar

Dachte schon dich gibt es garnicht mehr du Alte Socke

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

Grimmjar, Freitag, 04. August 2017, 20:55 (vor 79 Tagen) @ brosem3

Auf e30 Seiten gibt es mich wirklich nich mehr. Aber bei V12 springt er immer noch an.

Avatar

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

BMWMartin @, Russland, Freitag, 04. August 2017, 22:26 (vor 79 Tagen) @ Grimmjar

Freue mich auch Dich zu lesen guter Mann!

Gruß

Martin

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

Stifter @, Freitag, 04. August 2017, 22:06 (vor 79 Tagen) @ Grimmjar

Das Problem mit dem Geschwindigkeitssignal lag hauptsächlich an der maroden Verkabelung.
Der Stifter bastelte mir im Anschluss an dem Ausfallbehafteten Renntag einen Frequenzgenerator, der nun ein konstantes "Geschwindigkeitssignal" lieferte.
Seit dem nie wieder Probleme gehabt.

Stimmt, da war ja mal was. Man is das lange her.:-D

Moin Thomas,

war das nicht weil die Drosselklappen bei geringer Geschwindigkeit oder im Stand nicht voll aufmachen, obwohl man voll durchgetreten hat? War irgendwie nicht so günstig fürs 1/4-Meile-Rennen. Wir haben ihm dann einfach ne höhere Geschwindigkeit vorgegaukelt. Irgendwie sowas.

Gruß Jan

@tino335i: Anmerkungen zur 350i-Umbauten Historie

Grimmjar, Samstag, 05. August 2017, 01:28 (vor 78 Tagen) @ Stifter

war das nicht weil die Drosselklappen bei geringer Geschwindigkeit oder im Stand nicht voll aufmachen, obwohl man voll durchgetreten hat? War irgendwie nicht so günstig fürs 1/4-Meile-Rennen.

Hatte irgendwo nen Wackelkontakt zur HA und der hat dann mal eben die DK´s zu gemacht.
War nervig ohne ende.

Ja, nach dem Engriff fühlte sich das doch alles schon mehr nach nem Auto an und war auch sicherer mit Lachgas zu betreiben.

powered by my little forum