FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Scheunenfund 320 Vvfl

Cosi320, Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:17 (vor 179 Tagen)

Servus :)
Ich habe einen 83er 320i Vvfl 2 türer gefunden. 200tsd km aber komplett Original. Schalter, schiebedach, Scheckheft. innen Top gepflegt..
Wagenheber Aufnahmen sind durchgerostet und überall bisschen Rost. Motor lief 4 Jahre nicht mehr. Was würdet ihr dafür bezahlen?
Ist der Vvfl mehr wert als der vfl? Bin mir nicht sicher ob ich ihn kaufen soll. Wollte eigentlich einen für MotorUmbau aber der ist glaub ich zu schade dafür.
Zum restaurieren kaufen? Was wäre er wert wenn er gerichtet ist?
Bin unschlüssig aber vielleicht könnt ihr mir weiter helfen :-)
[image]

Da häng ich mich mal dran,

0815vs, Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:38 (vor 179 Tagen) @ Cosi320

ich hatte mal ein 320i VVFL von 1983. Original 83000km. Ein Hauch Rost am Kotflügel und hinten an der Schürze. Fast nix.

Der Lack (bronzitbeige) ist von Weitem schön anzusehen, aus der Nähe hat er kleinere Klarlackabplatzer und auf dem Dach hat mal einer mit nem Schrubber geputzt (Kratzer)

[image]

Aktuell hat der Wagen einen top-laufenden M50B25 drin. Mit Kat und Euro 2. Grüne Plakette. Bilstein B6 umlaufend, 3,07er Diff., E36 Sportledersitze inkl. Rückbank. E36 Lenkung. Bremsen vom Touring (35mm Kolben hinten, vorne Standard)

Alles sehr sauber eingebaut,alles eingetragen. Tüv ist auch neu. Alles am Auto funktioniert.

Der Wagen hat ne tolle Fahrperformance. Toll zum gemütlich fahren, aber auch sehr schnell wenn man möchte.(Beschleunigung und Top-Speed). Das Gewicht aktuell liegt bei gut 1000kg. Der VVFL ist scheinbar leichter gebaut als die späteren Modelle.

Hab gestern mein M-Tech Cabrio wieder zugelassen und "Goldi" abgemeldet. Wie immer stellt sich die Frage : Verkauf ich den Wagen. Eigentlich ist er zuviel, uneigentlich kann man ja nie genug Autos haben.:-D Und man kriegt so einen nicht wieder.

Mich würde auch mal interessieren was mein Wagen so für einen Wert haben könnte. Das man einen finden muss der das zahlen möchte ist klar, aber so ne grobe Schätzung wäre mal spannend.

Den Wagen aus dem Thread oben würde ich als Aufbauobjekt mal so auf 3000,- schätzen?

Grüße
Volker

Da häng ich mich mal dran,

msw68, Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:48 (vor 179 Tagen) @ 0815vs

Ja, das waren sie. mein 83er 323i hatte 1080kg Leergewicht in den Papieren. Ich habe nach einen Pleuelschaden einen M20B25 mit Euro2 Kat eingebaut. Mit 170PS war man dann flott unterwegs. ;-)

Da häng ich mich mal dran,

Cosi320, Donnerstag, 15. Juni 2017, 20:33 (vor 179 Tagen) @ 0815vs

Schöner Wagen :) Aber für meinen Geschmack leider zu sehr verbastelt mit den e36 Sitzen und m50 motor ect.
Warum baut man den Motor um wenn er nur 83000 km hat ?

Na ja,

0815vs, Freitag, 16. Juni 2017, 10:44 (vor 178 Tagen) @ Cosi320

die BMWs bei mir sind Spaßautos,. auch zum Schnelfahren. Und der Katlos Motor vom 83er irgendwie dazu nicht passend. Und die "Nutriabraune" Stoffaussattung sah zwar noch gut aus, wäre aber nach weiterem 40 ma ein und aussteigen auch kaputt gewesen.

Der Antrieb ist jetzt gut, Lenkung gut, Fahrwerk gut und die E36 Sitze passen sehr gut rein und man sitzt echt gut....... Außen H-Tauglich, innen angenehm....

Ja, ist nichts für Originalos. Aber Original hätte ich den Wagen nicht haben wollen....

Grüße
Volker

Scheunenfund 320 Vvfl

Cosi320, Donnerstag, 15. Juni 2017, 20:27 (vor 179 Tagen) @ Cosi320

[image]
Ich müsste den wagen komplett neu lackieren und einige Stellen schweißen und Rost entfernen. (Bin gelernter kfz'ler also bis auf lackieren kann ich alles selber machen)
Was meint ihr, kann ich den Wagen kaufen wenn ich ihn unter 2000€ bekomme oder lohnt es sich nicht.?

Avatar

Scheunenfund 320 Vvfl

tino335i @, Donnerstag, 15. Juni 2017, 20:49 (vor 179 Tagen) @ Cosi320

Preislich wäre das die obergrenze. Die meisten hier im forum kennen noch die Zeit wo solche Fahrzeuge verschenkt oder für 500 EUR gehandelt wurden. Ist noch nicht so lange her. mfg tino

Scheunenfund 320 Vvfl

Toolo, Freitag, 16. Juni 2017, 06:47 (vor 178 Tagen) @ tino335i

Aber leider vorbei die Zeiten Tino ;-)

Ich ärger mich heute noch wenn ich manche Teile ausm Regal ziehe, das ich "den" Wagen seinerzeit geschlachtet habe :-| :-(

Gruß Benny

Scheunenfund 320 Vvfl

Maddin M30B35 @, Leezen, Freitag, 16. Juni 2017, 14:48 (vor 178 Tagen) @ tino335i

Ja Tino die Zeiten haben sich wirklich geändert.....wie lange ist es doch gleich noch her, dass du diesen (ich glaube) hellblauen VFL verkauft/versteigert hattest? Ich meine etwas über 4K Euro waren zusammengekommen.....
Heute zahlen die Leute tatsächlich über 8 Scheine für nen NFL mit Buchhalter Ausstattung und 255000 auf dem Wecker.....sprachlos:-D

--
[image]

Scheunenfund 320 Vvfl

Peter_163425, Freitag, 16. Juni 2017, 15:35 (vor 178 Tagen) @ Cosi320

Die Schweller und der Scheibenrahmen gehen evtl noch aber schau Dir bitte unbedingt die Innenradhaeuser hinten an (unter der Kofferraumverkleidung LI RE), vor allem rechts. Wenn Die Scheibe vorne so aussieht, kann es hinten boese enden.

So oder so wenn Du Spass dran hast und den fuer unter 2k schiessen kannst, mach es! Geld verlieren wird da schwierig, haengt eigentlich nur von den Kosten der Lackierung ab.

Ich bereue immer mehr dass ich damals meine originale 325i Karosse verschrottet hab und die hatte wirklich an jedem Teil bis auf das Schiebedach Rost. Die Preise haben halt echt stark angezogen und wie schon gesagt wurde, das wird wirklich bezahlt und ist keine Autoscout Fantasie.

--
[image]

Scheunenfund 320 Vvfl

Cosi320, Freitag, 16. Juni 2017, 17:00 (vor 178 Tagen) @ Peter_163425

[image]
In den Kofferraum konnte ich nicht schauen aber so sieht es hinten rechts hinterm Rad aus. Da rosten die ja auch gern. Ja ich denke ich werde ihn kaufen wenn ich ihn unter 2000 bekomme. Günstiger werden sie ja leider nicht.

powered by my little forum