FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

blauer Temperaturfühler ausbauen

manfrednicole, Sonntag, 16. April 2017, 19:20 (vor 189 Tagen)

Ich würde gerne bei meinen E30 M20 320i den Temperaturfühler wechseln.
Leider bekomme ich das Kabel nicht runtergezogen. Deswegen wollte ich mal kurz nachfragen was ich dazu alles demontieren muss. Muss die Ansaugbrücke dazu runter?


Danke schonmal im voraus und schöne Osterfeiertage. :-)

Avatar

Der Stecker ist ...

e30ronny ⌂ @, Hannover, Montag, 17. April 2017, 11:39 (vor 189 Tagen) @ manfrednicole

... über eine Klammer gesichert. Die musst Du `runterdrücken beim Abziehen.:-D

--
Paradox ist, wenn man gegen die NSA meckert, jedoch bei Facebook, Twitter, Paypal, Instagram oder WhatsApp angemeldet ist.

Hi Ronny

manfrednicole, Dienstag, 18. April 2017, 09:46 (vor 188 Tagen) @ e30ronny

:-D . Ja das habe ich gesehen. ;-) Der Stecker klemmt aber an der "Leiste" von der Einspritzung. Ohne den Stecker zu beschädigen bekomme ich ihn einfach nicht runter.

Liebe Grüße

Avatar

Hi Ronny

armin ⌂, Raum Köln, Dienstag, 18. April 2017, 11:00 (vor 188 Tagen) @ manfrednicole

Dann zieh mal die obere Gummihülle ab und sprüh WD 40 rein und wirken lassen....

--
www.gtas.de

Hi Ronny

danilo69, Dienstag, 18. April 2017, 20:03 (vor 187 Tagen) @ manfrednicole

Der Stecker klemmt aber an der "Leiste" von der Einspritzung. Ohne den Stecker zu beschädigen bekomme ich ihn einfach nicht runter.

Liebe Grüße

Dann versuch mal die einspritzleiste, und zwar die wo Kabel sind, von jedem ESV zu lösen, zur Seite legen, dann hast genug platz. Und wenn ggf. auch die Benzin einspritzleiste im weg steht, dann die paar M6 schrauben am ansaugkrümmer lösen, etwas zur Seite legen, ohne die ganze leiste samt ESV aus dem Ansaugbrücke zu heben, dann hast etwas mehr Platz.
Gruß

Super danke hat geklappt

manfrednicole, Dienstag, 18. April 2017, 21:42 (vor 187 Tagen) @ danilo69

:-)

powered by my little forum