FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Zusammenhang Kupplung / Getriebe ?

BMWMartin @, Russland, Mittwoch, 16. Mai 2018, 21:50 (vor 6 Tagen) @ 318iS

Also der Geberzylinder ist OK, den habe ich einer optischen Sichtprüfung unterzogen. Da scheint alles dicht zu sein. ICh frage mich nur, da ich ja keine Grube habe, ob evtl. die Zuleitung zum Nehmerzylinder "geplatzt" sein könnte oder wo genau läuft das Zeug jetzt erwartungsgemäß hinaus ? Aus irgendeiner Dichtung des Nehmerzylinders ?

Ja, dass kann auch sein. Das muss dann halt eine Werkstatt prüfen.

Wenn ie Zuleitung in Ordnung ist (wovon ich ausgehen würde...) läuft die Bremsflüssigkeit über die Dichtungen innerhalb des Zylinders nach vorn in die Kupplungsglocke und unten eben wieder raus.

Werkstattaufenthalt bedeutet:

Demontagezeit 10 Minuten
Montagezeit 10 Minuten
Entlüfterzeit 10 Minuten
bisschen säubern und n Kaffee...

Eine Stunde Arbeit plus Teile. Keine neue Kupplung aufquatschen lassen. Neuer Nehmerzylinder, neue Zuleitung, Bremsflüssigkeitswechsel und fertig.

Gruß

Martin


gesamter Thread:

 

powered by my little forum