FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

BMW V8 Projekt

E30ddy, Sonntag, 13. Mai 2018, 19:49 (vor 8 Tagen) @ mwrichter

Hi, definitiv erst Technik dann alles raus und erst dann zum blechbatscher bzw Lacker!!! Alles andere ist Quatsch.
Mich würden allerdings die Kosten interessieren wenn man es machen lässt.

Bin in den letzten Zügen bei meinem Cabrio und selbst da sind die Kosten weit weg von dem was ich mir am Anfang vorgestellt hatte!!!
Muss hierzu aber sagen das ich den kompletten Motor auseinander hatte. Die meisten messen Kompression ziehen die Schrauben an der ölpumpe nach und wenn es gut läuft werden die Pleuellager getauscht. Bei meinem M62 haben der/die Vorbesitzer keinen großen Wert mehr auf ölwechsel Intervale gelegt. [image]

Nachdem ich das sah konnte ich einfach nicht anders.

Sehr gute egebnisse habe ich mit einem Ultraschallgerät erziehlt.[image]

Sobald ich mein Cabrio endlich wieder auf der Straße habe werde ich mal einen Geösserwn Bericht von meinen Erfahrungen verfassen.

Als AGA habe ich in die E92M3 Palette gegriffen, bin gespannt wie ein Flitzebogen wie er klingt. [image]
Damit sollte die abgaseinstufung kein Thema sein aber näheres dazu später.

Gruß Eddy


gesamter Thread:

 

powered by my little forum