FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Motorschaden 320i

msw68, Samstag, 12. Mai 2018, 10:03 (vor 11 Tagen) @ 318i Manni
bearbeitet von msw68, Samstag, 12. Mai 2018, 10:08

Bist Du sicher mit dem Öl im Wasser? Das Kühlwasser ist oft so dreckig, dass man meint, es ist Öl drin.

Wenn Öl im Wasser war, kann es auch nur die Zylinderkopfdichtung sein. Wenn der Schaden schlimmer ist, ist der Kopf gerissen. Selbst den kann man in bestimmten Fällen noch schweißen. Ich denke mal, dass Block und Kolben gut sind. Außer er hat einen Kolbenfresser gehabt. Oder es ist ein Ventil abgerissen. Das hättest Du aber deutlich hören müssen.

Die Lager der KW und Pleuel sollten auch geprüft werden.

Es kommt jetzt darauf an, wie lange Du noch mit dem überhitzten Motor gefahren bist.


Läßt sich der Motor frei durchdrehen?


gesamter Thread:

 

powered by my little forum