FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Tachoangleichung bei E30 machbar?

youngtimerwelt, Montag, 16. April 2018, 21:06 (vor 8 Tagen) @ Andreas Schneider

Moin,
das hört sich sinnvoll an. D.h. ich kann ja mit einem Testaufbau daheim den Tacho kalibrieren und das dann im Fahrversuch gegenprüfen.
Nach meiner Recherche macht der Geber im Diff 9 Impulse pro Umdrehung.
Mit dem K-Wert=4838 vom Tacho erwartet der jetzt 537,555 Umdrehungen für 1km Strecke, ergibt ca. 1,86m Abrollumfang, was sich nahezu mit dem Serienrad deckt.

Da kann ich jetzt mal ne Excel Tabelle füttern und dann einen Frequenzgenerator besorgen, das ist ein Plan.

Grüße Nils


gesamter Thread:

 

powered by my little forum