FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

325i Lagerschaden?? Meinungen erwünscht

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Dienstag, 10. April 2018, 19:49 (vor 12 Tagen) @ Ad.K.

Habe beim Ventilspielprüfen auch die Zündkerzen angeschaut (NGK). Hatten alle Ölkohle,manche mehr manche weniger. Zylinder 2 und 3 am meisten. Habe sie gereinigt und auf 0.7mm Elektrodenabstand eingestellt.
Habe auch noch der Reihe nach die Zündkabel abgesteckt. Dabei ist das Klack Geräusch im Hintergrund verschwunden bzw. war kaum hörbar als Zylinder 3 aus war.

Meint ihr ich kann damit noch 50km zum Motorspezialisten fahren? Oder soll ich das Fahrzeug lieber aufm Hänger transportieren?
Der Motorspezi hat sich das Video angehört und meint eindeutig Lagerschaden und ich solle damit keinen Meter mehr fahren. Bin ddeswegen verunsichert. :-|

Hi,

ich will es mal so sagen, Ferndiagnose bei vielem schwierig bis fast unmöglich.
Gerade wenn es um Geräusche geht.
Sollte es wirklich ein Lagerschaden sein würde ich den nicht mal mehr starten.
Im Extremfall kommt beim Lagerschaden auch mal ein Pleuel zum Block raus und dann ist definitiv der komplette Motor Schrott.
So vielleicht nur die Kurbelwelle oder sogar nur die Lager.
Ich kenne jetzt deine Möglichkeiten nicht, aber bei ungewissen Schäden ist es eben eine heiße Sache. Mit glück ist es nur eine Kleinigkeit, mit Pech was Größeres.
Kann sein es sind die Lager und es passiert gar nichts auf dem weg, vielleicht passiert aber auch der super Gau. Vielleicht kommt es aber auch wirklich nur vom Kopf.
Ich will dir jetzt keine Angst machen, nur was bringen dir die Aussagen es wird schon nix passieren oder ich hatte schon schlimmere wenn es nachher doch den Schlag tut.
Geben tut dir von denen nachher keiner was wenn doch was passiert.
Bitte jetzt nicht falsch verstehen, das soll kein Angriff auf die anderen sein, aber davon hat nachher keiner was wenn doch was passieren sollte.
Wenn du dir unsicher bist und das Auto es dir Wert ist suche dir einen Hänger und bring ihn damit zur Werkstatt.
Die kosten sind im Zweifel um ein vielfaches geringer als ein neuer Motor.
Ich bin da vielleicht gerne etwas übervorsichtig, ich mache aber auch ungerne etwas mit Gewalt kaputt oder noch mehr kaputt wie es schon ist.

So sehe ich das zumindest.

Gruß
Andreas

--
www.e30-fulda.de


gesamter Thread:

 

powered by my little forum