FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Bild anbei!

Abbakus, Donnerstag, 05. April 2018, 19:05 (vor 17 Tagen) @ MarburgerE30

Edit: Jemand eine Idee, wie ich die neuen Batterien durchmessen kann? Habe leider nur ein billiges Multimeter https://de.aliexpress.com/item/LCD-Digital-DT-830B-Yellow-Voltmeter-Ohmmeter-Ammeter-Mu...

Dein Multimeter reicht um die unbelasteten Batterien durchzumessen.
Es sollten möglichst um die 3,0V sein - die Funktionen der Platine setzen normalerweise erst im Bereich von 2,8V aus.

Hoffentlich bekommst Du die Batterien erneut sauber eingelötet, denn Leiterbahnen und Lötaugen haben meist nur noch vage Verbindungen, getrennt von der Platine...
Eventuell könntest Du von den Batterie-Lötaugen ausgehend auch die Leiterbahnen verfolgen bis zum nächsten Bauteil und ohmisch durchmessen - die Werte sollten dabei etwa 0 Ohm (Durchgang) haben.

--
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen. (Danny Kaye)

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum