FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Meinungen zu folgenden Bildern

cabriofan, Dienstag, 03. April 2018, 16:23 (vor 22 Tagen) @ MisterE
bearbeitet von cabriofan, Dienstag, 03. April 2018, 16:26

Viele verschreien den M40 wegen seiner anfälligen Nockenwelle. Bei schonendem Umgang und regelmäßigen Ölwechseln lässt sich das Problem jedoch herauszögern. Dann revidiert man oder baut auf Rollnocke um, beides mach-/bezahlbar. Für mich wäre der M40 niemals ein No Go, ich bin mit diesem Motor im E30 "groß geworden" und auch der kommt vom Fleck.

Das Diff stellt in meinen Augen kein Problem dar, das ist Gusseisen und die dafür typische "Patina", wurde wohl viel im Winter bewegt und hat wenig Unterbodenwäschen im Anschluss erlebt um das Salz abzuwaschen. Dafür sieht das Diff trocken aus, das ist meist eher ein Problem.

Das zweite Bild sagt mir nicht wirklich was, wenn du den rostigen Kat meinst, mein Gott kein Weltuntergang solange keine Löcher drin sind. Irgendwann löst sich die äußere Hülle ab, dann fängt es an zu rasseln. Entfernt man diese sieht auch niemand das da vorher mal eine war und hat wieder Ruhe. Das Schmierige kann von vorne kommen, oder es wurde nach alter Tradition Ältöl-USchutz drauf gehauen.

Das Öl kann natürlich von überall kommen, für mich sieht es aber fast nach dem Ölpeilstab aus, auch da sitzt ein Dichtring drin der alt und hart wird. Sauber machen, fahren gucken wo es her kommt. Oder der vordere Simmerring.

Ansonsten wie mein Vorredner sagt, Rost an der Karosse, hier und bei google bekommst du schnell raus wo die Schwachstellen sind.

Gruß


gesamter Thread:

 

powered by my little forum