FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Scheibenfeder/Rienenscheibe (Halbmond) M30 B35

G-Nate, Samstag, 13. Januar 2018, 07:41 (vor 4 Tagen) @ G-Nate

Es hat alles nichts gebracht!

Ich habe es mit Flamme erhitzt, mit einem 3-Arm Abzieher (eigentlich mit dem 2ten, der erste ist kaputt gegangen) unter Spannung gesetzt und mit Prellschlägen ausgebaut bekommen..das knirschen und knarschen gab es als Soundtrack dazu..den beschädigten KW-Zapfen auch..

Habe aber mittlerweile den Zapfen wieder geglättet, so dass die neue Nabe stramm drauf geht..
Zuerst wollte ich schadhaften Stellen mit Flüssigmetall wieder auffüllen, aber die Nabe geht sehr stramm drüber und muss auch kein Drehmoment übertragen..
Die 400Nm der mit Loctide gesicherten Zentrallmutter sollte genug sein.

MfG


gesamter Thread:

 

powered by my little forum