FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Was sagt ihr hierzu? Klarer Betrugsversuch, oder?...

Sebastian///M3, Montag, 08. Januar 2018, 09:07 (vor 9 Tagen)

Kam als Nachfrage auf eine Verkaufsanzeige in Mobile, Bauchgefühl sagt klar Betrüger, aber kann bei einer Banküberweisung denn was schiefgehen? Normalerweise machen die Betrüger ja immer Paypal oder sowas in der Art, hier will er es mit einer Banküberweisung versuchen...Was ist das für eine Masche?


Leonard Kevin Frank <leonard.frank329@gmail.com>

Hallo,
Vielen Dank, dass Sie so schnell geantwortet haben. Ich stimme Ihnen beim Preis zu. Ich befinde mich in California und bin im Marine Core, ich bin zurzeit auf See. Ich kaufe dies für meinen Vater als Überraschungsgeschenk. Ich habe das Inserat gelesen und bin damit zufrieden, ich kann zurzeit nur über Banküberweisung bezahlen, da ich keinen Zugriff auf mein Paypal-Account online habe, daher habe ich darauf bestanden, per Banküberweisung zu bezahlen... ich brauche dazu nur Ihre Bankdetails, damit ich die Bezahlungen durchführen kann und falls Sie noch kein Bankkonto haben, können Sie eines in Ihrer nächstgelegenen Bankfiliale eröffnen. Ein Versandunternehmen würde zum Abholen kommen, nachdem ich die Einzahlung auf Ihr Konto erfolgreich getätigt habe. Dieses würde Zeit und Datum mit Ihnen abstimmen. Ich bräuchte Ihre Wohnadresse, damit das Produkt vom Versandunternehmen abgeholt werden kann. Mein Name und meine Adresse für die Dokumentation bezüglich des Produktes und allen anderen Dokumentationen werden von meinem Transport-Agenten vorbereitet.

Ich möchte, dass Sie mir Ihre Bankdaten für die Übertragung senden

Bankname:
Bankleitzahl:
Kontoinhaber:
Kontonummer:
IBAN:
Swift-Code:
Gesamtbetrag:
Ihre Telefonnummer:
Ihr Email:

Es würde mich freuen, wenn Sie meine Nachricht auf Englisch beantworten.

Ich hoffe, von Ihnen mit Ihrer Bankverbindung zu hören.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum