FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Frage zum Umbau auf 5 Loch Hinterachse E30

ChrisAS @, Freitag, 01. Dezember 2017, 01:31 (vor 11 Tagen) @ mwrichter

Hallo Matthias,

an der Hinterachse kannst Du an den bestehenden E30 Scheibenbremslenkern Mitnehmerflansche Deiner Wahl verbauen. Ob jetzt M3 E30, E36 Compact, Z3 oder Z4. Die Flansche sind nicht so teuer, gibt es tw. sogar im Zubehör, (ausser M3 E30 ;-)) und Du kannst direkt die Radlager erneuern. Du brauchst keine ganzen Achsen vom E36 Compact oder Z3 beschaffen. Gummilager macht man ja eh neu bei so einer Aktion.

Hier ein Link aus der "Werkstatt": http://wp1016621.server-he.de/fotost/f01962/f01962.htm

1. Im Wesentlichen unterscheiden sich die alle nur von der effektiven Spur. Mit Z3 3,0 Teilen wird die Spur sehr breit, diese sind afaik noch breiter als die E36 Compact Teile. Das schränkt Dich bei Felgen ein, da der E30 Kotflügel nicht so viel Platz bietet wie der Z3 "Breitarsch". Da passen dann im Grunde nur schlanke E36/E46 Felgen mit hoher ET rein falls Du den Kotflügel nicht vergewaltigen willst. Z4-Mitnehmer liegen ganz nah an der Serienspur des E30 und an der M3 Serie und bieten so theoretisch die Möglichkeit auch E32/E34/E38/... Felgen zu verbauen.

2. Der Umbau an der Vorderachse ist abgesehen von sehr teuren M3 E30 Federbeinen "individueller". Je nach gewünschter Bremse legst Du vorne schon fest, welche Felgen Du (mit ggf. xx mm Distanzscheiben etc.) fahren kannst. Richtig große Bremsen an die aber alle 5-Loch BMW-Felgen problemlos passen gibt es beim E30 nicht, dafür ist konstruktiv zu wenig Platz zwischen Bremsscheibe und Spurstange. Je größer die Bremse (i.W. der Bremssattel), desto "eingeschränkter" die Felgenwahl. Mir persönlich wäre z.B. wichtig keine Distanzscheiben nehmen zu müssen und auch leichte geschmiedete Serienfelgen von anderen Baureihen verbauen zu können.
Ich würde die Achse und Bremse hinten dann passend zu vorne machen.

3. Weiterer Aspekt für die Auswahl des Mitnehmers ist die Bremse hinten. Du solltest natürlich den Mitnehmer nach Deiner gewünschten Bremse auswählen, falls Du nicht selber eine Bremse konstruieren willst. Bei Tino auf der 300mm Seite ist ja sehr schön beschrieben für welche Variante er welche Bremsanlage anbietet.

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum