FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

OT: VW Bus T3 mit Getriebedefekt

KugelFischer, Montag, 27. November 2017, 12:32 (vor 15 Tagen)

Hallo liebes Forum,

da viele hier mit vielen Herstellern zu tun haben, frag ich mal in die Runde:

Ich hab ja noch einen VW Bus T3 Wasserboxer. Da laboriere ich mit meinem Getriebespezialisten nun schon über 2 Jahre lang herum, habe das Getriebe schon vier mal aus- und wieder eingebaut. Geht immer noch nicht. Zuletzt am Samstag Getriebe wieder eingebaut: 4. und 5. Gang springen raus. Inzwischen hab ich für über 2.800 EUR Teile in das Getriebe investiert (längere Geschichte). Längst schon hab ich die Krise wegen dem Mist.

Da mir gerade die Winterautos ausgehen (einer seit Samstag leicht verunfallt), komm ich aktuell etwas in Bedrängnis.

Wer hat oder kann mir denn ein funktionierendes Getriebe für den Bus besorgen oder verkaufen: ASL oder AAP / AAR oder AGT könnte ich brauchen.

Notfalls täte es auch erst mal ein Viergang: 4D, DP, DK, AOJ oder ABB, das ist 4% kürzer, damit könnte ich übergangsweise erst mal leben.

Wer kann helfen, bitte bitte?

Alternative ein ganz billiger BMW übern Winter, E34 Automatic?

Dankedankedanke.
Gerne auch per Mail wolfgang (ät) bmw-02-club.de
Wolfgang


gesamter Thread:

 

powered by my little forum