FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

S62 Umbau Probleme nach Kaltstart

rst ⌂, Luxemburg, Samstag, 04. November 2017, 11:50 (vor 14 Tagen) @ Stifter

Ja die Ansauglufttemperatur wird im linken Lmm gemessen. Hab ich Gestern in den S62 Unterlagen rausgefunden und hab einfach mal den Lmm an den linken Stecker gesteckt. Auch mit der Temperatur der Ansaugluft ändert sich nichts an meinem Problem. Ich gaube dass das Problem Zeit oder Temperatur( werde ich Heute mal beobachten) abhängig ist, da es immer zu gleichen Zeit/Temperatur nach dem Kaltstart vorkommt. Bin Gester nicht telefonisch bei Awron durchgekommen. Im m5, Motor läuft da mit originalem Steuergerät, läuft das umprogrammierte Steuergerät ohne Probleme und ohne Fehler im Fehlerspeicher. Ich hab auch so langsam den Verdacht dass nicht alles umprogrammiert wurde.
Sekudäre Lufteinbasung (soll raus programmiert sein???)
Ews (ist raus, springt ja im 6er an)
Alpha N ( vielleicht ein Fehler in der Programmierung???)
die Monitorlambdasonden hinter den Kats (sollen deaktiviert sein???)
Sporttaste ist immer aktiv. ( war aber nicht von mir so gewünscht)
Ich nehme nächste Woche kontakt mit Awron auf und schicke denen mein Steuergerät zu Kontrolle zu.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum