FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Werkstatt will keinen Ölwechsel mit meinem Öl machen.

cabriofan, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:35 (vor 12 Tagen) @ armin

... und der Ölwechsel bei ATU wird schon nicht soo teuer sein,da die das Öl vom Faß nehmen.Selbstmachen in der Mietwerkstatt lohnt auch nicht unbedingt, da die Bühne bezahlt werden muss .Im Grunde eine lapidare Arbeit,die wirklich nicht teuer ist oder sein darf )

Würde ich jetzt so nicht unterzeichnen. Gerade am verkauften Öl verdienen die Werkstätten ja, deshalb schlagen die Preise ganz schön zu Buche. Außerdem ist ATU bekannt für seine "Profi"-Arbeit, danach will es dann keiner gewesen sein.
Ich schließe mich dem Vorschlag mit der Mietwerkstatt an. Du bezahlst vielleicht 20€ die Stunde und so lange brauchst du gar nicht. Lass dir hier erklären wie vorzugehen ist oder nimm dir wen mit der das kann und das Ganze ist in 30 Min passiert.

Nach meinen Erfahrungen wird dir in den SB Werkstätten auch gut geholfen wenn du mal ein Problem hast.

P.s. Altöl muss der Verkäufer entgegen nehmen, zwar meist gegen Aufpreis, aber so kannst du dein Altöl entsorgen falls es da Probleme geben solle.

Gruß und viel Erfolg


gesamter Thread:

 

powered by my little forum