FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Nabe hinten abdrücken

armin ⌂, Raum Köln, Sonntag, 08. Oktober 2017, 17:11 (vor 15 Tagen) @ tino335i

Eine alte Antriebswelle ohne Aussenmutter einbauen und die Verzahnung mit Kupferpaste schmieren.Dann einen Hydr Abdrücker auf die Nabe schbrauben und drücken.Da die Welle im eingebauten Zustand dagegen drückt müsste sich der Flansch ausziehen.Das ist mal eine Idee von mnir ,praktisch nicht umgesetzt...

--
www.gtas.de


gesamter Thread:

 

powered by my little forum