FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Heute TÜV nicht bestanden -> Rückleuchten keine NSL

ingmar @, Salzgitter, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 14:35 (vor 69 Tagen)

Hallihallo,

ich war heute beim TÜV und hab paar Mängel, nichts großes, aber dennoch die Summe machts.

U.A. habe ich MHW schwarze Rücklichter verbaut. Der Prüfer meint, dass der Wagen BJ 12/87 ja original eine NSL hat und diese weiter haben müsste. Ich habe nun zwei Möglichkeiten.

1 Möglichkeit:

Originale wieder verbauen

2 Möglichkeit:

Den Schalter ausverdrahten oder irgendwie dafür sorgen dass die Lampe im Cockpit nicht angeht.

Also ich habe den E30 seid 10 Jahren und war daher auch schon oft mit diesen Rückleuchten beim TÜV, aber sowas habe ich noch NIE gehört.
Der hat das auch so in den Bericht als erheblichen Mangel aufgenommen.....

Weiterhin fließt mir aus dem Träger (Nr 5) auf der Beifahrerseite eine gelbliche Flüssigkeit raus. Kann mir überhaupt nicht erklären was das ist. Habe vor 2-3 Jahren Hohlraumversiegelung neu gemacht, aber das kann das doch nicht sein. Hat jemand eine Idee?


gesamter Thread:

 

powered by my little forum