FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M3 E30 Aufbau dazu ein paar Fragen

Oli* @, Donnerstag, 03. August 2017, 12:15 (vor 18 Tagen) @ n4rcotic

Hallo,

ich bin neu hier, komme aus Oberfranken bin von Beruf Kfz-Technikermeister und habe mir vor 2 Jahren einen E30 320i NFL gekauft mit schöner M3 Innenausstattung. Die Technik wurde vor dem Kauf komplett überholt sprich Achsenteile, Fahrwerk, Tank uvm. Jedoch war es nie geplant den E30 zu bewegen, sondern als Basis zu nehmen wenn ich mal einen E30 M3 finde zu einem moderaten Preis.


1. Passen die Achsen vom 320 in den M3 oder gibts mehr Unterschiede wie z.B. die Alu Querlenker die man ja nicht zwingend benötigt.

M3 HA-Träger hat für die Abgasanlage einen Halter mehr, vorne sind wie erwähnt schon erwähnt Alu-QL, die Stabis sind anders und auch anders befestigt (Federbein, nicht QL) und am Federbein andere Anlenkpunkte, anders übersetztes Lenkgetriebe, 5 Loch Flansch

2. Kann man ein E30 M3 KW Gewindefahrwerk auf die 320i Achse verbauen?

Ob oben dauf, weiß ich nicht, aber man kann ein GW-Fahrwerk verbauen. Ich denke nicht, dass der Oberteil eines GW-FWK von normalen E30 und M3 unterschiedlich ist, aber, das M3 Federbein hat eben andere Anlenkpunkte. Da Du aber kein M3 Federbein hast, erübrigt sich die Frage eigentlich und Du nimmst halt ein passendes 6Z-FWK

2.5. Hat der M3 45mm oder 51mm Federbeine der 320 müsste ja die 51mm haben?

Der 320 muß das nicht unbedingt haben, der M3 E30 schon, aber wie schon erwähnt unterscheiden sich die Federbeine

4. Wenn man einen S54 Motor verbauen möchte sollte man dann ein E30 M3 Fahrwerk verbauen oder ein Fahrwerk für 6 Zylinder Modelle?

Da der S54 schwer ist, würde sich wohl entsprechende Federn anbieten


gesamter Thread:

 

powered by my little forum