FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

HBZ wahnsinn...

Scrat @, Sonntag, 18. Juni 2017, 00:34 (vor 126 Tagen)

Hallo 3er Freunde und Freaks,

ich habe seit jahren ein E30 Cabrio das mit einem S38 Motor bestückt ist, soweit alles gut.
Leider habe ich ein kleineres/grösseres Problem mit der Bremse.
Vorweg will ich erst die Bremsen konfiguration an meinem S38 Cabbi klären damit hier keine missverständnisse auftreten.

KEIN ABS
Vorderaches E30 M3 Federbeim mit 540I Bremssättel und der 300mm MB W124 E500 Scheibe.
Hinterachse E30 M3 Scheiben und Bremsscheiben
Tandem BKV.
z.Z Hauptbremszylinder von einem 525i E34 Limo.

So das war es mit der Konfiguration und nun zu meinem Problem:
Ich habe das Problem das mein Cabrio an der Hinterachse zu überbremsen neigt und das nicht gerade harmlos. ich habe schon verschiedene HBZ ausprobiert aber irgend wie habe ich den richtigen noch nicht gefunden.
Habe hier gerade einen E36 M3 HBZ rumliegen aber den kann ich nicht einbauen da die Gewinde einmal VA M10x1 und HA M12x1 sind und das Fahrzeug hat ja bekanntlicherweise anschlüsse von M10x1. Bevor ich mir nen Adapter "bastel" würde ich gerne wissen ob der E36 M3 HBZ überhaupt brauchbar ist und ich das Überbremsen an der HA damit unterbinde.

Hat jemand einen Tip welcher HBZ für mich der richtige ist? Ich habe es leit jeden einzelnen durchzuprobieren und am Ende ist alles Schlimmer.

[image]

Gruß Klaus


gesamter Thread:

 

powered by my little forum