FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Warum fährt man e30 anders als andere Autos?

Peter_163425, Mittwoch, 12. April 2017, 18:22 (vor 73 Tagen) @ MarburgerE30

Sogar noch im Jahr 2002 als ich meinen ersten gekauft habe. 316i NFL rostfrei original 129.000km fuer............1200EUR glatt.

Heute unvorstellbar. Wie Du sagst, es kann sich halt auch keiner mehr leisten der nichts investieren will.

Zum Thema, ich denke mal die Aufhaengung der Hinterachsschwingen ist verantwortlich. Die Konstruktion wurde ja nach E30/Z3 eben wegen dem 'frivolen' Dasein geaendert - die Heckschleuder war halt fuer viele kein Vorteil der Fahrdynamik.

Man kann ihn leicht ueber den Grenzbereich schieben, merkt das dann auch (!) und dann sehr leicht dort halten - selbst mit wenig PS, ging auch in dem 316i gut. Muss man halt etwas mehr arbeiten aber es geht.

Das polare Gegenteil waere wohl ein 930 Porsche, da gleicht es einem Gewaltakt auch wenn es einem viel mehr gibt wenn mans raus hat. Problem ist, wenn er will beisst er einem trotzdem hier und da den Kopf ab :-D. Macht der E30 nicht.

--
[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum